US-INFOS.DE

Fakten --- Wetter

Temperaturen Januar




  • aktuelles Wetter
  • Temperaturen Januar
  • Temperaturen Juli
  • Niederschlag
  • Reisezeit-Empfehlung
  • besondere Wetterlagen

weitere Themen






Direkt-Zugänge
Wählen Sie aus den Auswahllisten aus:

Eine Auflistung aller beschriebenen Städte finden Sie auf der roter Pfeil Städte-Seite.
Stichwortsuche
in US-INFOS.DE

Sitemap Sitetour
Impressum / Firmenporträt

Die Temperaturen in den USA sind aufgrund der Größe des Landes sehr unterschiedlich. Während in Südflorida Temperaturen von mehr als 20 C nichts ungewöhnliches sind, fallen die Temperaturen in North Dakota gelegentlich auf weniger als - 40 C.

Wir haben auf der folgenden Karte die durchschnittlichen Minimal- und Maximalwerte im Januar für ausgewählte Orte dargestellt. Im linken, oberen Teil befindet sich jeweils der Minimal-, im unteren, rechten Teil der Maximalwert. Die Farben beziehen sich auf die Einteilung in Fahrenheit, wie sie in den USA vorgenommen wird. Zur Klarheit sind über der Farblinie die Temperaturen in Celius aufgetragen.

Temperaturen im Januar

Weitgehend frostfrei sind das Gebiet entlang der Küste am Golf von Mexiko und die pazifische Küste. Florida ist in der Regel frostfrei, die Atlantikküste ist gemäßigter als das Binnenland. Die tiefsten Temperaturen findet man in den Rockies und insbesondere im nördlichen Mittleren Westen, wo arktische Kaltuft ungestört einströmen kann.



Index Aktuell Fakten Anreise Tourtips Anbieter Links Service
roter Pfeil Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss
roter Pfeil Besuchen Sie auch unsere Schwester-Site AUSTRALIEN-INFO.DE für alle Informationen rund um Down Under.
© US-INFOS.DE by dlp software und reiseservice GmbH - Germany 2006/07
Informationen Stand .
Ueber dlp Ueber dlp Start-Seite Aktuell Fakten Anreise Tourtips Anbieter Links Service