US-INFOS.DE: Tourtip Miami - Florida


US-INFOS.DE

Tourtip --- Florida

Miami




Florida

Städte
  • Daytona Beach
  • Ft Lauderdale
  • Fort Myers
  • Fort Pierce
  • Ft Walton B.
  • Gainesville
  • Jacksonville
  • Key West
  • Lake City
  • Lakeland
  • Melbourne
  • Miami
  • Naples
  • Ocala
  • Orlando
  • Panama City
  • Pensacola
  • Punta Gorda
  • Sarasota
  • St. Augustine
  • St. Petersburg
  • Tallahassee
  • Tampa
  • West Palm B.

interne Links
  • Hauptseite Florida
  • aktuelles Wetter
  • Linksammlung

externe Links
  • State of Florida
  • Verkehrsamt Florida
Direkt-Zugänge
Wählen Sie aus den Auswahllisten aus:

Eine Auflistung aller beschriebenen Städte finden Sie auf der roter Pfeil Städte-Seite.
Stichwortsuche
in US-INFOS.DE

Sitemap Sitetour
Impressum / Firmenporträt
Bereich - Kurzbeschreibung - Partner - Entfernungen - benachbarte Städte
Intern. Flughafen - Übernachtung am Flughafen - in die Stadt - Mietwagen
Sehenswertes - höchste Gebäude - Outlet - Profisport - Universitäten
Lage - Orientierung - Bahn - Bus - Nahverkehr
Essen - Motels - historische Hotels - Hostel - Ferienimmobilien - Camping
Informationen - Stadtplan - Konsulat - Zeitungen - Radio - Automobilclub - Wirtschaft - Hard Rock Cafe - aktuelles Wetter - Sicherheitshinweis

Bereich
Das hier beschriebene Gebiet umfasst den County Miami-Dade mit den Städten Miami, Homestead, Miami Beach und North Bay Village. Es befindet sich im südöstlichen Teil von Florida.

Kurzbeschreibung
Größere Kartenansicht
Miami und Miami Beach haben einen eigenartig ambivalenten Ruf: zum einen Traumreiseziel mit sommerlichen Temperaturen auch im Winter und Ausgangspunkt zu Fahrten in die Nationalparks Biscayne und Everglades und für die Keys, zum andren (nicht nur durchs Fernsehen) gefürchteter Ort schwerster Verbrechen. Miami ist in der Tat nicht ungfährlich, nirgendwo sonst ist der Drogenhandel virulenter. Trotzdem ist die Gegend ein lohnendes Reiseziel. Homestead zählt zu den ärmsten Orten in Florida. North Bay Village lag bis 1940 weitgehend unter Wasser. Heute besteht es aus mehreren Wohnlagen, die sich auf drei Inseln finden.


Partner vor Ort
                AIR FRANCE Flüge buchen

Entfernungen
Philadelphia PA 1.678 km

benachbarte Städte
in Florida: Fort Lauderdale, Key West, Naples

Internationaler Flughafen
Miami International Airport (Code MIA)
Verbindungen nach Deutschland, Österreich und der Schweiz:
  • Air Berlin: Düsseldorf, München*
  • Lufthansa: Düsseldorf*, Frankfurt
  • Swiss: Zürich
weitere Verbindungen in Länder der Europäischen Union:
  • Air Europa, Air France, Alitalia, American, British Airways, Finnair*, Iberia, Virgin Atlantic
inneramerikanische Verbindungen / Transit:
  • American bietet eine Vielzahl inneramerikanischer Flüge und Verbindungen nach Lateinamerika sowie die Karibik.
  • Continental, Delta, United und US Airways sowie weitere Gesellschaften sind vertreten
Hinweis: Der Flughafen Miami zählt zu den passagierreichsten Einreiseflughäfen der USA. Insbesondere aus Mittel- und Südamerika sowie der Karibik ist er der wichtigste Einreiseflughafen in die USA. Für einen Anschlußflug sollte man mindestens 3, besser 3½ Stunden Übergangszeit haben. Bei Flügen nach Mittel- und Südamerika sowie der Karibik muß auch im Transit das vollständige Einreiseprogramm absolviert werden.
---------------
* nicht ganzjährig


Übernachtung am Flughafen
Nach einer Atlantiküberquerung sollte man, wenn dies möglich ist, vor der Übernahme eines Fahrzeugs bzw. eines Campers eine Nacht ausruhen. Auch im Falle eines frühen Rückflugs ist eine flughafennahe Übernachtung ratsam. Hierbei sind Unterkünfte sinnvoll, die einen kostenlosen Transfer vom Flughafen zum Hotel anbieten.
Wir empfehlen:
  • Best Western Miami Airport West Inn & Suites, 3875 NW 107th Avenue, Miami


in die Stadt
Der Flughafen befindet sich westlich der Stadt; die FL 836, die in die Innenstadt führt, ist mautpflichtig (Kleingeld notwendig)
Achtung ! Um den Flughafen befinden sich Gebiete, die man nach Einbruch der Dunkelheit meiden sollte. Daher die Mautstraße benutzen !
Der Bus Nr. 7 der Metrobus-Gesellschaft verbindet die Innenstadt mit dem Flughafen.


Mietwagen & Camper
  • Vertreten sind u.a. Alamo, Avis, Budget, Dollar, Enterprise, Hertz, National, Royal und Thrifty. Diese Vermieter unterhalten Schalter im Ankunftsbereich nahe bei der Gepäckausgabe.
  • Günstige Fahrzeuge können ab dem Flughafen auch über unseren Partner eMietwagen von TravelJigsaw gebucht werden.
  • Camper: CruiseAmerica betreibt eine Niederlassung bei FX Outdoors südlich des Flughafens im S. Dixie Highway, El Monte ist im SW 103rd Court vertreten.


Sehenswertes
Legende: Kultur, Geschichte, Museum     Natur, Gärten, Parks     Freizeit, Spass, Kinder     Stadtteile, Shops, sonstiges   
in Miami
Cuban Museum of the Americas - kubanisch-amerikanische Fotografie und Malereien
Historical Museum of Southern Florida - Exponate ab 8000 vor Chr.
Miami Museum of Sience & Space Transit - Dinosaurier-Roboter, lebende Tiere und mehr
Vizcaya Museum & Gardens - Parklandschaft mit Herrenhaus aus dem XIX.Jhdt.
Weeks Air Museum - Sammlung seltener Flugzeuge
Fairchild Tropical Garden - Sammlung von Palmen, Zykaden und anderen trop. Pflanzen
Miami Metrozoo - ein käfigloser Park, in dem u.a. Koalas, Komodos und Gorillas leben.
Miami Seaquarium - Heimat von Lolita dem Killerwal und dem Fernsehstar Flipper
Monkey Jungle - hier leben die Affen frei und der Mensch geht durch Käfige
Parrot Jungle & Gardens - interessanter Tierpark mit weit mehr als nur Papageien
in Homestead
Coral Castle - 1923 erbautes Nat. Hist. Site
Everglades Alligator Farm - vor dem Haupteingang zum Nationalpark, 3.000 Alligatoren u.m.
in Miami Beach
The Wolfsonian Museum - im Jugendstil-Viertel gelegenes Kunstmuseum
Art Deco District - Miami Beach ist bekannt für seine zahlreichen Jugendstilgebäude


höchste Gebäude
  • Four Seasons Hotel and Tower, 240 Meter, 64 Stockwerke, 2002 erbaut
  • in Miami Beach: Blue Diamond Tower, 172 Meter, 45 Stockwerke, 2000 erbaut
  • in Sunny Isles: The Pinnacle, Collins Ave, 145 Meter, 40 Stockwerke, 1999 erbaut


Outlet
Südlich von Miami befindet sich in Florida City bei Homestead eine Niederlassung der Prime Outlet-Kette mit mehr als 25 Geschäften.

Profisport
  • Baseball: Florida Marlins
  • Basketball: Miami Heat
  • Football: Miami Dolphis


Universitäten
  • University of Miami in Coral Gables, privat, gegründet 1925, ca. 10.100 Studenten
  • Florida International University, staatlich, gegründet 1965, ca. 25.700 Studenten


Lage (Miami)
Interstates:
I 75 (Sault Ste. Marie MI - Naples - Miami)
I 95 (Houlton ME - Fort Lauderdale - Miami)
US-Highways: 1, 27, 41


Orientierung (Miami)
Die wichtigste Ausfahrt ist die # 3a (neu 4.5) an der I 75 (NW 186th St, Miami Gardens Dr). Infrastruktur in östlicher Richtung. Einige Tankstellen. Supermärkte.

Bahn
Amtrak-Station in Miami (37th Ave.)

Bus
Busbahnhöfe von Greyhound in Miami (27th St, Carribean Blvd, 10th St und 7th Ave) und in Homestead (Homestead Bus Station, 3rd Rd)

Nahverkehr
Die S-Bahn Tri-Rail verbindet Miami nordwärts mit West Palm Beach. Tri-Rail verbindet auch die beiden Flughäfen Miami und Fort Lauderdale.
In Dade County bietet die Miami-Dade Transit (Metrorail & Metrobus) Bus- und U-Bahn-Verbindungen an. Metrorail verkehrt zwischen Okeechobee und Dadeland South. Ferner gibt es noch etwas technisch besonderes, den Metromover. Er stellt ein vollautomtisches Verkehrsmittel dar, das zwischen Omni und Bricknell verkehrt.


Essen
Miami Chick Fil-A
16100 NW 57th Ave
Fuddrucker's
10680 NW 19th St
Pollo Campero
u.a. 18660 S Dixie Hwy
Steak 'n' Shake
8701 SW 157th Ave
Wingstop
u.a. 21317 NW 2nd Ave
Miami Beach Fatburger
947 Washington Ave

Motels
In Miami gibt es viele, nicht immer preiswerte Motels, in Homestead findet man wenig Übernachtungsmöglichkeiten. Bei Übernachtungen in Miami bzw. Miami Beach empfielt sich eine Hotelbuchung von Europa aus.
Über unseren Partner Choice Hotels® International sind Motels in Miami, Florida City, Miami Beach und Miami Springs buchbar.
Unsere Tipps:
  • Comfort Suites, 3901 Southwest 117th Avenue, Miami (ordentlich, höherpreisig)
  • Best Western Kendall Hotel & Suites, 8560 SW 124th Avenue, Kendall (nahe Denny's)
  • Best Western On the Bay Inn & Marina, 1819 79th Street Cswy, North Bay Village
weiteres empfohlenes Motel:
  • Deco Walk Hotel, 928 Ocean Dr, Miami Beach

Historische Hotels
  • The Biltmore Hotel, Anastasia Ave, Coral Gables, erbaut 1926, $$$$
  • The Hotel, Collins Ave, Miami Beach, erbaut 1939, $$$$$
  • The Park Central Hotel, Ocean Dr, Miami Beach, erbaut 1937, $$ bis $$$$


Hostel
In Miami Beach gibt es mehrere Hostels. Im Folgenden eine Auswahl, alle Häuser in Miamai Beach liegen in South Beach:
  • Jazz on South Beach Hostel, 321 Collins Avenue, Miami Beach, Athmosphäre, Dorm+Zimmer, erschwinglich
  • South Beach Hostel, 235 Washington Avenue, Miami Beach, hip, guter Treffpunkt, sauber, eher teuer
  • The Clay Hostel, 1438 Washington Avenue, Miami Beach, strandnah, eher durchschnittlich, Lonley Planet-Tipp
  • The Tropics Hotel & Hostel, 1550 Collins Avenue, Miami Beach, günstig, beliebt, zentral, gelobt
  • Everglades Int. Hostel, 20 SW 2nd Avenue, Florida City, Eingang der Everglades, Dorm/Zimmer, erschwinglich


Ferienimmobilien
In Miami findet man einige Ferienhäuser und -appartements. Mehr Objekte finden sich in Miami Beach.

Camping
Larry and Penny Thompson Park, 12451 Southwest 184 Street, Miami (ordentlich)

Informationen (Links)
Miami City of Miami Verkehrsamt Miami
Homestead City of Homestead
Miami Beach City of Miami Beach
North Bay Village City of North Bay Village

Stadtplan
Sie können in unserem Shop einen Stadtplan von Miami erwerben.

Deutsches Generalkonsulat
Postadresse: Consulate General of the Federal Republic of Germany,
100 N. Biscayne Blvd., Miami, FL 33132-2381
Telefon: (001) (305) 358 02 90
Fax: (001) (305) 358 03 07
E-Mail: gk@gkmiami.de


Zeitungen
Miami Herald
Miami Today


Radio
in Miami: 93 ROCK.com WHDR (Rock); Live Stream

Automobilclub
AAA Auto Club South, 20801 Biscayne Blvd, Miami

Wirtschaft
In Miami befindet sich der Firmensitz des Energiedienstleisters World Fuel Services.

Hard Rock Cafe
Hard Rock Cafe Miami
401 Biscayne Blvd. R-200 @ Bayside Marketplace
Miami, FL 33132


aktuelles Wetter
Wetter in Miami (englisch)

Sicherheitshinweise
  • Homestead zählt zu den unsichereren Städten der USA. Die Kriminalitätsrate ist mehr als 2¾ mal so hoch wie der US-Durchschnitt. 2006 ereigneten sich u.a. 5 Morde, 7 Vergewaltigungen, 437 Raubüberfälle, 958 Einbruchdiebstähle, 1.833 Diebstähle und 324 Autodiebstähle.
  • Miami Beach zählt zu den unsichereren Städten der USA. Die Kriminalitätsrate ist mehr als 2½ mal so hoch wie der US-Durchschnitt. 2008 ereigneten sich u.a. 6 Morde, 50 Vergewaltigungen, 405 Raubüberfälle, 1.279 Einbruchdiebstähle, 6.144 Diebstähle und 792 Autodiebstähle.
Daten und Fakten
Region
  • Einwohner: 2.253.362
     • Weisse: 69,70 %
     • Farbige: 20,29 %
     • Asiaten: 1,41 %
     • Hispanics: 57,32 %
  • Fläche: 5.038 qkm
  • Einwohner/qkm: 447,27
Miami
  • County: Miami-Dade
  • Höhe: 2 m
  • Koordinaten: 25,79° N  80,22° W
  • Einwohner: 352.064
  • Weisse: 66,6 %
  • Hispanics: 65,8 %
  • Einkommen/Kopf: $15.128
  • Einkommen/Familie: $27.225
  • Wohlstand: 60,1 %
  • ZIP-Code: 33125 (u.a.)
Homestead
  • County: Miami-Dade
  • von Miami: 62 km
  • Lage: US 1
  • Höhe: 1 m
  • Koordinaten: 25,47° N  80,47° W
  • Einwohner: 47.509
  • Weisse: 61,0 %
  • Hispanics: 51,8 %
  • Einkommen/Kopf: $11.357
  • Einkommen/Familie: $26.409
  • Wohlstand: 56,4 %
  • ZIP-Code: 33030 (u.a.)
Miami Beach
  • County: Miami-Dade
  • von Miami: 10 km
  • Lage: I 195; US 41
  • Höhe: 1 m
  • Koordinaten: 25,81° N  80,13° W
  • Einwohner: 80.250
  • Weisse: 86,7 %
  • Hispanics: 53,4 %
  • Einkommen/Kopf: $27.853
  • Einkommen/Familie: $33.440
  • Wohlstand: 87,0 %
  • ZIP-Code: 33141 (u.a.)
North Bay Village
  • County: Miami-Dade
  • von Miami: 10 km
  • Lage: FL 934
  • Höhe: 0 m
  • Koordinaten: 25,85° N  80,15° W
  • Einwohner: 6.733
  • Weisse: 81,1 %
  • Hispanics: 49,0 %
  • Einkommen/Kopf: $21.017
  • Einkommen/Familie: $37.931
  • Wohlstand: 85,0 %
  • ZIP-Code: 33141


Index Aktuell Fakten Anreise Tourtips Anbieter Links Service
roter Pfeil Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss
roter Pfeil Besuchen Sie auch unsere Schwester-Site AUSTRALIEN-INFO.DE für alle Informationen rund um Down Under.
© US-INFOS.DE by dlp software und reiseservice GmbH - Germany 2009/10
Informationen Stand .
Ueber dlp Ueber dlp Start-Seite Aktuell Fakten Anreise Tourtips Anbieter Links Service