US-INFOS.DE: Tourtip Boston - Massachusetts


US-INFOS.DE

Tourtip --- Massachusetts

Boston




Massachusetts

Städte
  • Boston
  • Cambridge
  • Chatham
  • Edgartown
  • Lowell
  • Nantucket
  • New Bedford
  • Pittsfield
  • Plymouth
  • Salem
  • Springfield
  • Worcester

interne Links
  • Hauptseite Massachusetts
  • aktuelles Wetter
  • Linksammlung

externe Links
  • State of Massachusetts
  • Verkehrsamt Massachusetts
Direkt-Zugänge
Wählen Sie aus den Auswahllisten aus:

Eine Auflistung aller beschriebenen Städte finden Sie auf der roter Pfeil Städte-Seite.
Stichwortsuche
in US-INFOS.DE

Sitemap Sitetour
Impressum / Firmenporträt
Bereich - Kurzbeschreibung - Partner - Entfernungen - benachbarte Städte
Intern. Flughafen - Übernachtung am Flughafen - in die Stadt - Mietwagen
Sehenswertes - höchstes Gebäude - Kirchen - Outlet - Profisport - Universitäten
Lage - Orientierung - Bahn - Bus - Nahverkehr
Essen - Motels - historische Hotels - Hostels
Informationen - Konsulat - Stadtplan - Zeitungen - Automobilclub - Wirtschaft - Hard Rock Cafe - aktuelles Wetter

Bereich
Das hier beschriebene Gebiet umfasst die Counties (Bezirke) Suffolk und Norfolk mit den Städten Boston, Dedham, Quincy, Randolph, Revere und Winthrop. Es befindet sich im zentralen Teil von Massachusetts.

Kurzbeschreibung
Größere Kartenansicht
Boston. Das ist Kultur und Wissen. Universitäten. Gediengene Atmosphäre. Boston Tea Party. Bauhaus und Mies van der Rohe. Chinatown. Alles zu besichtigen, wenn man einer Linie folgt. Nein, hier ist kein Wilder Westen, hier ist England, englischer als Oxford. Boston - wie eine Insel, aber unglaublich einflußreich. Die Stadt wurde bereits 1630 gegründet. Von Anfang an war die Stadt puritanisch dominiert. 1770 begann hier mit der Boston Tea Party der Unabhängigkeitskrieg. 1822 erfolgte die Erhebung zur Stadt. Ab 1820 wanderten zahlreiche Katholiken zu, heute gibt es in der Stadt eine katholische Mehrheit. Das Städtchen Dedham wurde bereits 1636 zur Stadt erklärt. Hier findet sich auch das älteste Sägewerk in den USA. Im hiesigen Bezirksgericht wurde der bekannte Prozess gegen Sacco und Vanzetti geführt. Revere ist für deinen Strand und sein Strandleben bekannt. Dedham, Randolph und Winthrop zählen zu den wohlhabendsten Orten in Massachusetts.


Partner vor Ort
                AIR FRANCE Flüge buchen

Entfernungen
New York City NY 360 km

benachbarte Städte
in Massachusetts: Cambridge, New Bedford, Plymouth, Salem, Worcester
in Rhode Island: Providence


Internationaler Flughafen
Logan International (Code BOS)
Verbindungen nach Deutschland, Österreich und der Schweiz:
  • Lufthansa: Frankfurt, München
  • Swiss: Zürich
weitere Verbindungen in Länder der Europäischen Union:
  • Aer Lingus, Air France, Alitalia, American, British Airways, Finnair*, Iberia, Northwest, SATA*, Virgin Atlantic
inneramerikanische Verbindungen / Transit:
  • Atlanta ist Drehscheibe des Billigfliegers JetBlue.
  • American, Continental, Delta, United und US Airways sowie weitere Gesellschaften sind vertreten
Hinweis: Boston bietet die kürzesten transatlantischen Flugzeiten. Die Einreise kann sich verzögern. Die Verbindungen für Anschlußflüge sind teilweise nicht optimal.
---------------
* nicht ganzjährig


Übernachtung am Flughafen
Nach einer Atlantiküberquerung sollte man, wenn dies möglich ist, vor der Übernahme eines Fahrzeugs bzw. eines Campers eine Nacht ausruhen. Auch im Falle eines frühen Rückflugs ist eine flughafennahe Übernachtung ratsam. Hierbei sind Unterkünfte sinnvoll, die einen kostenlosen Transfer vom Flughafen zum Hotel anbieten.
Wir empfehlen:
  • Comfort Inn & Suites Logan International Airport, 85 American Legion Hwy., Revere


in die Stadt
Der Flughafen von Boston befindet sich nordöstlich der Stadt an der gebührenpflichtigen Interstate 90 (Ted Williams Tunnel). In 30 bis 45 Minuten bringt einen der Logan Express, ein Bus, an mehrere Orte in der Innenstadt von Boston. Mit einem Shuttle Bus kann man vom Flughafen zur Airport Station fahren, ab hier bringt einen die Blaue U-Bahn ins Zentrum. Zwischen Flughafen und der Innenstadt verkehrt auch ein Shuttle-Boot, ferner verkehren Wassertaxis. Es gibt auch straßengebundene Taxis.

Mietwagen & Camper
  • Vertreten sind u.a. Alamo, Avis, Budget, Dollar, Enterprise, Hertz, National und Thrifty. Jeder Vermieter betreibt eigene Shuttle-Busse von den Terminals zu den Liegenschaften der Vermieter.
  • Günstige Fahrzeuge können ab dem Flughafen auch über unseren Partner eMietwagen von TravelJigsaw gebucht werden.
  • Camper: CruiseAmerica betreibt eine Niederlassung im weiter entfernten Stoughton, El Monte ist im weit entfernten Sutton vertreten.


Sehenswertes
Legende: Kultur, Geschichte, Museum     Natur, Gärten, Parks     Freizeit, Spass, Kinder     Stadtteile, Shops, sonstiges   
in Boston
* Bestandteil des Freedom Trail
Boston Tea Party Ship - Nachbau des Schiffs, von dem aus Tee ins Meer geschüttet wurde
Gibson House Museum - orginal möbliertes viktorianisches Stadthaus
Harrison Gray Otis House - 1796 von Bulfinch erbaut
Institute of Contemporary Art - zeitgenössische Malerei, Zeichnungen, Skulpturen
Isabella Stuart Gardner Museum - Sammlung venetianischer Kunst (15. Jhdt)
John F. Kennedy Library & Museum - dem Leben des US-Präsidenten gewidmet
*King's Chapel - 1754 erbaute älteste anglikanische Kirche der Stadt
Mapparium - globusförmige Kirche (Christian Science)
*Massachusetts State House - 1795 von Bulfinch entworfen
Museum of Fine Arts - eines der besten Kustmuseen der Welt
Museum of Science - sehr umfangreiches naturwissenschaftliches Museum
Nichols House Museum - 1804 erbaut, im alten Stil möbliert
*Old Corner Bookstore - früher Treffpunkt lokaler Literaten
*Old North Church - älteste "betriebsbereite" Kirch der Stadt
*Old State House - 1713 erbaut, ältestes öffentliches Gebäude der Stadf
*Paul Revere House - ältestes Gebäude der Stadt, weiland Schmiede
Prescott House - von Asher Benjamin erbaut, Porzellansammlung
Public Library - öffentliche Bücherei, Wandmalereien, Archtiktur
Trinity Curch - neoromanische Kirche von 1877
*Boston Common - ältester Stadtpark der USA
Forest Hills Cemetary - großer, alter Fiedhof, u.a. Grab von Eugene O'Neill
*Granery Burying Ground - alter Friedhof mit Gräbern der Opfer der Tea Party
Harbor Islands - sechs interessante Inseln im Hafengebiet
Public Garden - Park mit seltenen Pflanzen
Children's Museum - interaktives naturwissenschaftliches Museum
Franklin Park Zoo - Zoo mit seltenen Tieren, u.a. mit tropischem Regenwald
New England Aquarium - über 2.000 verschiedene Fischarten & Meeresbewohner
Boston Leight - Leuchtturm im Hafen, erbaut 1716, ältester Leuchtturm der USA
*Boston Massacre Site - hier wurden 5 Revolutionäre getötet
*Bunker Hill Monument - einer der mystischen Orte des am. Selbstverständnisses
Christian Sience Church Center - Welt-Hauptquartier dieser Kirche
Commenwealth Museum - interaktikes Museum über Massachusetts
Dreams of Freedom - der Immigration nach Bosten gewidmetes Museum
Irish Famine Memorial - gegenkt der großen irischen Hungersnot von 1847
John Hancock Observatory - auf 230 Meter hohem Gebäude gelegen (Aussicht !)
Long Island Head Light - auf Long Island gelegener Leuchtturm (1820)
New England Holocaust Memorial - zum Gedenken an den Holocaust
The Skywalk Observatory - 360°-Observatorium
US Naval & Shipbuilding Museum - dem Schiffsbau & der Seefahrt gewidmet
in Quincy
Adams National Hist. Park - Zentrum der Adams-Familie mit 2 Präsidenten
John Quincy Adams Birthplace - Geburtshaus des 6. US-Präsidenten
Quincy Homestead - georgianische Villa aus dem 18. Jhdt.
Hist. Society - lokalgeschichtliches Museum
weitere Sehenswürdigkeiten in den Counties Suffolk und Norfolk
Art Museum [Milton] - Sammlung europäischer & amerikanischer Drucke
Davis Museum & Cultural Center [Wellesley] - bedeutende Mittelalter-Sammlung
Frederick Law Olmsted Nat. Hist. Site [Brookline] - Wohnhaus des Architekten Olmsted
John F. Kennedy Birthplace Nat. Hist. Site [Brookline] - Kennedys Geburtshaus
Arnold Arboretum [Jamaica Plains] - 3.500 verschiedene Bäume, Bonsai-Sammlung
Foxboro Stadium [Foxboro] - großes Stadion, Heimat eines Profi-Football-Teams
Maritime Museum [Cohasset] - Schiffsmodelle, Erinnerungen an den Walfang
Museum of Transportation [Brookline] - stellt Autos und Lifestyle aus


höchstes Gebäude
John Hancock Tower, Claredon St, 241 Meter, 60 Stockwerke, 1976 erbaut

Kirchen
In Bosten haben mehrere Kirchen ihren Hauptsitz:
  • The First Church of Christ, Scientist (seit 1879)
  • Unitarian Universalist Association of Congregations (seit 1961)


Outlet
In Wrentham, südwestlich unweit der US 1 und in der Nähe von Foxboro gelegen, befinden sich die Wrentham Village Premium Outlets mit über 155 Geschäften, eines der größten Outlets der USA.

Profisport
  • Baseball: Boston Red Sox
  • Basketball: Boston Celtics
  • Eishokey: Boston Bruins
  • Football: New England Patriots (in Foxboro)


Universitäten
  • Boston College, privat (jesuitisch), gegründet 1863, ca. 9.100 Studenten
  • Boston University, privat, gegründet 1839, ca. 17.700 Studenten
  • Northeastern University, privat, gegründet 1898, ca. 14.600 Studenten


Lage (Boston)
Interstates:
I 90 (Boston - Cambridge - Seattle WA)
I 93 (St. Johnsbury VT - Manchester NH - Boston)
I 95 (Houlton ME - Salem - Providence RI - Miami FL)
US-Highways: 1, 3, 20


Orientierung (Boston)
Die Abfahrten in Bosten bieten wenig Infrastruktur. Die wichtigste Autobahnabfahrt ist hierbei die # 12 an der I 93 (MA 3A). Infrastruktur in westlicher Richtung. Einige Tankstellen, mehrere Restaurants, Motel.

Bahn
Boston verfügt über zwei Amtrak-Bahnhöfe: den Südbahnhof für Verbindungen nach u.a. nach Washington und Chicago und den Nordbahnhof ausschließlich für Verbindungen Richtung Portland. Die Orange Line Subway verbindet den Nordbahnhof mit der Back Bay Station
.   • South Station (700 Atlantic Ave)
Verbindung nach Washington, Chicago und Newport News
weitere Stationen: Boston Back Bay Station (145 Dartmouth St) und Westwood Rt 128 Station (50 University Ave)
  • North Station (Causeway St)
Verbindung nach Portland


Bus
Busbahnhof von Greyhound in Boston (South Station Transit Center, Atlantic Ave) und an der Boston University (Campus Convenience Center George Sherman Union, Commomwealth Ave)

Nahverkehr
Im Gegensatz zu den meisten anderen Städten der USA hat Bosten die Straßenbahn nie aufgegeben.
Die Massachusetts Bay Transportaion Authority (MBTA) betreibt die U-Bahnen sowie das Bus- und Eisenbahnlinien als auch Fähren.
Das Schienennetz besteht aus 4 Straßen- bzw. U-Bahn-Linien, die die Innenstadt von Boston mit den Vororten verbindet. Die orangene Linie verbindet Forest Hills mit Oak Grove, die blaue Linie Bowdoin mit Wonderland und führt auch über den Flughafen, die rote Linie verbindet Alewife mit Braintree bzw. Ashmont (ab hier Strassenbahn nach Mattapan) und die grüne Linie führt von Lechmereans Boston College, nach Cleveland Circle, ins weit entfernte Riverside und nach Heath.
Es besteht die Möglichkeit, einen Tagespass für $ 9 bzw. einen Wochenpass für $ 15 [Stand 2007, Bus und Bahn] zu erwerben.
Weitere Hinweise zu MTA (Strecke und Fahrpreise) findet man bei UrbanRail.Net.


Essen
Boston Pollo Campero
188 Border St
Raising Cane's Chicken Fingers
949 Commonwealth Ave
Roly Poly
189 Devonshire St

Motels
In Boston findet man sehr wenige Motels, aber zahlreiche (teuere) Hotels. Übernachtungen in Boston sollte man eher von Europa aus vorab buchen.
Über unseren Partner Choice Hotels® International sind Motels in Boston, Foxboro, Revere, Sharon und Winthrop buchbar.
Unsere Tipps:
  • Comfort Inn, 1374 North Main Street, Randolph
  • Comfort Inn & Suites Logan International Airport, 85 American Legion Hwy., Revere
  • Suburban Extended Stay Logan Airport, 312 Shirley Street, Winthrop (ordentlich)
weitere empfohlene Motels:
  • Howard Johnson Inn Fenway Park Boston, 1271 Boylston Street, Boston
  • Holiday Inn Boston-Dedham Hotel & Conference Center, 55 Ariadne Road, Dedham


Historische Hotels
  • Boston Park Plaza Hotel, Arlington St, Boston, erbaut 1927, $$ bis $$$
  • The Fairmont Copley Plaza, St. James Ave, Boston, erbaut 1912, $$ bis $$$$
  • The Lenox, Boylston St, erbaut 1900, Boston, $$$$ bis $$$$$


Hostels
In Boston gibt es mehrere Hostels. Im Folgenden eine Auswahl:
  • Berkeley Residence YWCA, 40 Berkeley Street, Boston, familienorientiert, sauber, ruhig
  • HI-Boston Downtown Hostel, 12 Hemenway Street, Boston, YuHe, zentral, eher teuer, Wochenendzuschlag
  • Prescott International Hotel & Hostel, 36 Church Street, Boston, Dorm+Zimmer, teuer, freundlich, gelobt
  • YMCA of Greater Boston, 316 Huntington Avenue, Boston, im Winter nur für Männer, günstig


Informationen (Links)
Boston City of Boston Verkehrsamt Boston
Dedham Town of Dedham
Quincy City of Quincy Handelskammer Quincy
Randolph Town of Randolph
Revere City of Revere Handelskammer Revere
Winthrop Town of Winthrop Handelskammer Winthrop

deutsches Konsulat
Postadresse: Consulate General of the Federal Republic of Germany,
Three Copley Place, Suite 500, Boston, MA 02116
Telefon: (001) (617) 536 8172
Fax: (001) (617) 536 8573


Stadtplan
Sie können in unserem Shop einen Stadtplan von Boston erwerben.

Zeitungen
Boston Globe
Boston Herald


Automobilclub
AAA Southern New England, 125 High St, Boston

Wirtschaft
Boston ist eines der Wirtschaftszentren der USA. Hier findet man die Bank State Street Corp. und den Sachversicherer auf Gegenseitigkeit Liberty Mutual Insurance Group.

Hard Rock Cafe
Hard Rock Cafe Boston
Copley Square, 131 Clarendon St.
Boston, MA 02116


aktuelles Wetter
Wetter in Boston (englisch)
Daten und Fakten
Region
  • Einwohner: 1.340.115
     • Weisse: 72,93 %
     • Farbige: 12,99 %
     • Asiaten: 6,27 %
     • Hispanics: 8,88 %
  • Fläche: 1.461 qkm
  • Einwohner/qkm: 917,26
Boston
  • County: Suffolk
  • Höhe: 43 m
  • Koordinaten: 42,36° N  71,06° W
  • Einwohner: 600.980
  • Weisse: 54,5 %
  • Hispanics: 14,4 %
  • Einkommen/Kopf: $23.352
  • Einkommen/Familie: $44.151
  • Wohlstand: 96,9 %
  • ZIP-Code: 02124 (u.a.)
Dedham
  • County: Norfolk
  • von Boston: 19 km
  • Lage: US 1
  • Höhe: 37 m
  • Koordinaten: 42,24° N  71,17° W
  • Einwohner: 23.097
  • Weisse: 94,5 %
  • Hispanics: 2,4 %
  • Einkommen/Kopf: $28.199
  • Einkommen/Familie: $72.330
  • Wohlstand: 140,7 %
  • ZIP-Code: 02026
Quincy
  • County: Norfolk
  • von Boston: 17 km
  • Lage: I 93; US 1
  • Höhe: 6 m
  • Koordinaten: 42,25° N  71,00° W
  • Einwohner: 84.368
  • Weisse: 79,6 %
  • Hispanics: 2,1 %
  • Einkommen/Kopf: $26.001
  • Einkommen/Familie: $59.735
  • Wohlstand: 117,3 %
  • ZIP-Code: 02169 (u.a.)
Randolph
  • County: Norfolk
  • von Boston: 27 km
  • Lage: MA 28, 139
  • Höhe: 56 m
  • Koordinaten: 42,16° N  71,04° W
  • Einwohner: 29.223
  • Weisse: 62,8 %
  • Hispanics: 3,2 %
  • Einkommen/Kopf: $23.413
  • Einkommen/Familie: $61.924
  • Wohlstand: 121,3 %
  • ZIP-Code: 02368
Revere
  • County: Suffolk
  • von Boston: 13 km
  • Lage: US 1
  • Höhe: 6 m
  • Koordinaten: 42,41° N  71,01° W
  • Einwohner: 56.899
  • Weisse: 84,4 %
  • Hispanics: 9,4 %
  • Einkommen/Kopf: $19.698
  • Einkommen/Familie: $45.865
  • Wohlstand: 90,4 %
  • ZIP-Code: 02151
Winthrop
  • County: Suffolk
  • von Boston: 10 km
  • Lage: MA 145
  • Höhe: 11 m
  • Koordinaten: 42,38° N  70,98° W
  • Einwohner: 20.886
  • Weisse: 94,4 %
  • Hispanics: 2,7 %
  • Einkommen/Kopf: $27.374
  • Einkommen/Familie: $65.696
  • Wohlstand: 128,2 %
  • ZIP-Code: 02152


Index Aktuell Fakten Anreise Tourtips Anbieter Links Service
roter Pfeil Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss
roter Pfeil Besuchen Sie auch unsere Schwester-Site AUSTRALIEN-INFO.DE für alle Informationen rund um Down Under.

© US-INFOS.DE by dlp software und reiseservice GmbH - Germany 2009/10
Informationen Stand .
Ueber dlp Ueber dlp Start-Seite Aktuell Fakten Anreise Tourtips Anbieter Links Service