US-INFOS.DE: Tourtip Columbus - Mississippi


US-INFOS.DE

Tourtip --- Mississippi

Columbus




Mississippi

Städte
  • Aberdeen
  • Biloxi
  • Cleveland
  • Columbus
  • Greenville
  • Hattiesburg
  • Jackson
  • Meridian
  • Natchez
  • Oxford
  • Port Gibson
  • Vicksburg

interne Links
  • Hauptseite Mississippi
  • aktuelles Wetter
  • Linksammlung

externe Links
  • State of Mississippi
  • Verkehrsamt Mississippi
Direkt-Zugänge
Wählen Sie aus den Auswahllisten aus:

Eine Auflistung aller beschriebenen Städte finden Sie auf der roter Pfeil Städte-Seite.
Stichwortsuche
in US-INFOS.DE

Sitemap Sitetour
Impressum / Firmenporträt
Bereich - Kurzbeschreibung - Partner - Entfernungen - benachbarte Städte
Sehenswertes - Universität
Lage - Flughafen - Mietwagen
Essen - Motels
Informationen - Zeitung - Radio - aktuelles Wetter - Alkohol

Bereich
Das hier beschriebene Gebiet umfasst die Counties (Bezirke) Lowndes, Attala, Choctaw, Noxubee, Oktibbeha und Winston mit den Städten Columbus, Kosciusko und Starkville. Es befindet sich im östlichen Teil von Mississippi.

Kurzbeschreibung
Größere Kartenansicht
Die Stadt Columbus in Mississippi hat einiges aus dem 19. Jhdt., auch Häuser aus der Zeit vor dem Bürgerkrieg bewahren können. Die Stadt wurde 1821 gegründet. Die Mississippi University for Women, von Status her eher eine Fachhochschule, kennt nur weibliche Absolventen und Studenten. Ihr kleiner Campus entspricht dem, was man sich hierfür vorstellt. In Columbus wurde der Autor Tennessee Williams geboren. Das Städtchen Kosciusko ist die einzige Stadt in den USA, die nach Tadeusz Kosciusko benannt ist, einem Polen, der ebenso wie Lafayette eine wichtige Rolle im Unabhängigkeitskampf der USA gespielt hat. Später kehrte er nach Polen zurück und scheiterte mit einer polnischen Unabhängigkeitsbewegung. In Kosciusko ist auch der Medienstar Oprah Winfrey geboren. Kosciusko zählt zu den ärmsten Orten in Mississippi. Starkville ist Sitz der Mississippi State University, einer der bedeutendsten Universitäten des Staates.


Partner vor Ort


Entfernungen
Tuscaloosa AL 103 km, Birmingham AL 177 km, Houston TX 875 km

benachbarte Städte
in Mississippi: Aberdeen, Greenville, Jackson, Meridian, Oxford
in Alabama: Selma, Tuscaloosa


Sehenswertes
Legende: Kultur, Geschichte, Museum     Natur, Gärten, Parks     Freizeit, Spass, Kinder     Stadtteile, Shops, sonstiges   
in Columbus
Amzi Love - griechisch-gotisches Herrenhaus von 1848
Lowndes Co. Courthouse - Bezirksgericht, im Bürgerkrieg Sitz der lokalen Regierung
Mississippi Union Baptist Church - noch zur Zeit der Skalverei erbaute Farbigenkirche
Mississippi University for Women - einer der malerischsten Campi in den USA
Rosewood Manor - Herrenhaus von 1835 inmitten schöner Gärten
Temple Hights - Herrenhaus mit 14 klassischen dorischen Säulen (1837)
Wellcome Center - Geburtshaus des Schriftstellers Tennessee Williams
Driving & Walking Tour - führt zu den Vorkriegsgebäuden und zu vikt. Häusern
in Kosciusko
Mary Ricks Thornton Cultural Center - gotisches Gebäude mit Glasmalerei
Museum & Visitors Center - Museum für den Freiheitskämpfer Tadeusz Kosciusko
Redbud Inn - architektonisch bedeutsames Haus von 1884
City Cemetery - alter Stadtfriedhof mit Gräbern aus dem späten 19. Jhdt.
in Starkville
The Carpenter Place - 1835 von frühen Siedlern erbaut
Mississippi State University - bekannte Universität, u.a. in der Weinforschung tätig
C.C. Clark Memorial Coca-Cola® Museum - mehr als 2.300 Ausstellungsstücke zum Thema Cola
Oktibbeha Co. Heritage Museum - lokalgeschichtliches Museum in altem Bahnhof
Templeton Music Museum - Museum für Musik und Musikabspielgeräte
weiteres Sehenswertes rund um das Golden Triangle
Noxubee Co. Hist. Society Museum [Macon] - lokalgeschichtliches Museum
Ole Country Bakery [Brooksville] - traditionelle Bäckerei, von Mennoniten betrieben
Rainwater Observatory [French Camp] - größtes, öffentliches Obersvatorium des Staates


Universität
Mississippi State University in Starkville, staatlich, gegründet 1878, ca. 12.900 Studenten


Lage (Columbus)
US-Highways: 45, 82

Lokaler Flughafen
Columbus Golden Triangle Regional Airport (Code GTR)
südlich der US 82 zwischen Columbus und Starksville gelegen
vertreten ist:
  • Delta (Atlanta als Atlantic Southeast)

Mietwagen
Avis, Enterprise und Hertz sind am Flughafen vertreten.

Essen
Columbus Captain D's
u.a. 1718 Hwy 45 N
Huddle House
2009 Military Rd
Starkville Bojangles'
500 Hwy 12 E
Captain D's
306 Hwy 12 E
Huddle House
809 Hwy 12 W
Zaxby's
829 Hwy 12

Motels
Einige Motels in finden sich in Columbus, sehr wenige Betten in Kosciusko, größeres Angebot in Starkville.
Über unseren Partner Choice Hotels® International sind Motels in Columbus und Starkville buchbar.
Unser Tipp:
  • Comfort Suites, 801 Russell St., Starkville (gelobt, höherpreisig)

Informationen (Links)
Columbus City of Columbus Verkehrsamt Columbus
Kosciusko
Starkville City of Starkville Verkehrsamt Starkville

Zeitung
Starkville Daily News

Radio
in Columbus: K*94,9 WKOR (Country); Live Stream

aktuelles Wetter
Wetter in Columbus (englisch)

Hinweis zum Alkohol
Der County Attala (Kosciusko) ist ein sog. Dry County. Hier verbieten lokale Gesetze den Besitz und/oder (Ver)kauf von Alkohol in Geschäften und/oder Restaurants. Die Strafen können hoch sein, auch Ausländer werden nicht verschont.
Daten und Fakten
Region
  • Einwohner: 166.615
     • Weisse: 55,75 %
     • Farbige: 41,97 %
     • Asiaten: 0,91 %
     • Hispanics: 1,13 %
  • Fläche: 9.666 qkm
  • Einwohner/qkm: 17,24
Columbus
  • County: Lowndes
  • Höhe: 66 m
  • Koordinaten: 33,50° N  88,42° W
  • Einwohner: 23.955
  • Farbige: 54,4 %
  • Hispanics: 1,1 %
  • Einkommen/Kopf: $16.848
  • Einkommen/Familie: $32.596
  • Wohlstand: 69,5 %
  • ZIP-Code: 39702 (u.a.)
Kosciusko
  • County: Attala
  • von Columbus: 147 km
  • Lage: MS 12, 14, 35
  • Höhe: 146 m
  • Koordinaten: 33,06° N  89,59° W
  • Einwohner: 7.372
  • Weisse: 53,7 %
  • Hispanics: 1,1 %
  • Einkommen/Kopf: $13.478
  • Einkommen/Familie: $29.000
  • Wohlstand: 57,4 %
  • ZIP-Code: 39090
Starkville
  • County: Oktibbeha
  • von Columbus: 43 km
  • Lage: US 82
  • Höhe: 102 m
  • Koordinaten: 33,46° N  88,82° W
  • Einwohner: 23.577
  • Weisse: 64,6 %
  • Hispanics: 1,3 %
  • Einkommen/Kopf: $16.272
  • Einkommen/Familie: $39.557
  • Wohlstand: 69,4 %
  • ZIP-Code: 39759


Index Aktuell Fakten Anreise Tourtips Anbieter Links Service
roter Pfeil Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss
roter Pfeil Besuchen Sie auch unsere Schwester-Site AUSTRALIEN-INFO.DE für alle Informationen rund um Down Under.
© US-INFOS.DE by dlp software und reiseservice GmbH - Germany 2009/10
Informationen Stand .
Ueber dlp Ueber dlp Start-Seite Aktuell Fakten Anreise Tourtips Anbieter Links Service