US-INFOS.DE: Tourtip Butte - Montana


US-INFOS.DE

Tourtip --- Montana

Butte




Montana

Städte
  • Billings
  • Bozeman
  • Butte
  • Glasgow
  • Great Falls
  • Havre
  • Helena
  • Kalispell
  • Miles City
  • Missoula

Nationalparks & -monuments
  • Glacier

interne Links
  • Hauptseite Montana
  • aktuelles Wetter
  • Linksammlung

externe Links
  • State of Montana
  • Verkehrsamt Montana
Direkt-Zugänge
Wählen Sie aus den Auswahllisten aus:

Eine Auflistung aller beschriebenen Städte finden Sie auf der roter Pfeil Städte-Seite.
Stichwortsuche
in US-INFOS.DE

Sitemap Sitetour
Impressum / Firmenporträt
Bereich - Kurzbeschreibung - Partner - Entfernungen - benachbarte Städte
Sehenswertes
Lage - Orientierung - Flughafen - Mietwagen . Bus
Essen - Motels - Camping
Informationen - Zeitungen - aktuelles Wetter

Bereich
Das hier beschriebene Gebiet umfasst die Counties (Bezirke) Silver Bow, Beaverhead, Deer Lodge, Jefferson und Madison mit den Städten Butte, Anaconda und Virginia City. Es befindet sich im südwestlichen Teil von Montana.

Kurzbeschreibung
Größere Kartenansicht
Einst wurde Butte der "reichste Hügel der Erde" genannt. Kupfer, Gold und Silber wurden hier von Bergleuten aus aller Welt gefördert. Zeugen dieser Geschichte sind die noch produzierende Anselmo Mine Yard und das Mineral Museum. Von 1890 bis 1982 diente das Dumas-Bordell den Bedürfnissen der Minenarbeiter, heute kann es als Sehenswürdigkeit besichtigt werden. 1863 wurde in der Gegend zufällig durch sich vor Indianern zurückziehende Trapper Gold entdeckt. Virginia City wurde bereits im selben Jahr gegründet. Innerhalb weniger Wochen entwickelte sich Virginia City zu einer Boomtown. 1864 hatte die Stadt mehr als 10.000 Einwohner; sie wurde zur ersten Hauptstadt des neuen Territoriums Montana. Bereits zwei Jahre später gingen die Goldfunde zurück, die erste Schule wurde gebaut und die Hauptstadt nach Helena verlegt.Ab 1950 begann der Tourismus die Geisterstadt Virginia City, die die ganze Zeit Verwaltungssitz des Bezirkes Madison geblieben war, zu entdecken.


Partner vor Ort


Entfernungen
Missoula 190 km, Denver CO 1.089 km, Phoenix AZ 1.386 km

benachbarte Städte
in Montana: Bozeman, Helena, Missoula
in Idaho: Idaho Falls, Salmon


Sehenswertes
Legende: Kultur, Geschichte, Museum     Natur, Gärten, Parks     Freizeit, Spass, Kinder     Stadtteile, Shops, sonstiges   
in Butte
Copper King Mansion - 34-Zimmer-Villa des einstigen Kupferkönigs Clark
Granit County Museum & Mine Exhibit - Museum über die Bergbaugeschichte [in Philipsburg]
The Mai Wah - Handelshaus in dem ehem. Chinesenviertel, heute Museum
Mineral Museum - mehr als 1.500 Ausstellungsstücke, u.a. große Nuggets
Our Lady of the Rockies - 30 Meter hohe Marienstatue östlich auf der kont. Wasserscheide
St. Lawrence Church - 1897 erbaute, architektonisch interessante Kirche
World Museum of Mining - Minenarbeitercamp von 1899 und Bergbaumuseum
Georgetown Lake - westlich an der MT 1, malerischer Gebirgssee, gute Angelmöglichkeit
Humbug Spires Prinitive Area - südlich gelegenes Naturschutzgebiet, Bergsteigen möglich
Lewis & Clark Caverns State Park - Kalksteinhöhle an der I 90 (östlich)
Anselmo Mine Yard - aktiver Minenbaubetrieb, Besichtigung möglich
Berkeley Pit - 1982 geschlosse Kupfermine, einstens weltgrößte Tagbaumine für Kupfer
Dumas Brothel - 1982 geschlossenes Bordell für Minenarbeiter
Philipsburg - heute fast eine Geisterstadt, zahlreiche Überreste des Siberbergbaus von 1890
Twin Bridges - an der MT 41, interessante Hauptstraße
Wise River - Ausgangspunkt des Pioneer Mountain Sceenic Byways (MT 43 & 278)
in Anaconda
Copper Village Museum - lokalgeschichtliches Museum mit Schwerpunkt Kupfer
Hearst Free Library - 1889 eröffnete öffentliche Bücherei
Anaconda Pintler Wilderness - schwer zugängliches Berggebiet an der kont. Wasserscheide
Lost Creek State Park - landschaftlich reizvoller Park, u.a. mit 400 Meter abfallenden Felsen
Warm Springs Wildlife - 10 km nordöstlich gelegenes Naturschutzgebiet
Washoe Park - Fischaufzutstation und Freizeitmöglichkeiten
The Stack - ehem. Kupferraffinerie der Anaconda Corp.


Lage (Butte)
Interstates:
I 15 (Alberta CAN - Helena - Idaho Falls ID - San Diego CA)
I 90 (Boston MA - Bozeman - Missoula - Seattle WA)


Orientierung (Butte)
Die wichtigste Autobahnabfahrt ist die #127 an der I 15 (Harrison Ave). Infrastruktur in nördlicher und südlicher Richtung. Mehrere Tankstellen, sehr viele Restaurants, mehrere Motels. Supermärkte, Casinos, Kino. KOA-Campingplatz bei Ausfahrt #126.

Lokaler Flughafen
Bert Mooney Airport (Code BTM)
südlich der Stadt an der MT 2
vertreten ist:
  • Delta (Salt Lake City als SkyWest)

Mietwagen
Avis, Budget, Enterprise und Hertz sind am Flughafen vertreten.

Bus
Busbahnhof von Greyhound in Butte vorhanden (Front St)

Essen
Taco John's 1960 Harrison Ave

Motels
Motels sind in Butte nicht allzu zahlreich, aber wichtige Ketten sind vertreten.
Über unseren Partner Choice Hotels® International sind Motels in Butte und Dillon buchbar.
empfohlenes Hotel:
  • Finlen Hotel and Motor Inn, 100 E. Broadway, Butte (ordentlich, preiswert, historisch)
empfohlenes Hotel mit Flughafenshuttle:
  • Best Western Butte Plaza Inn, 2900 Harrison Avenue, Butte

Camping
KOA Kampground, 1601 Kaw Avenue, Butte (Apr-Okt)
KOA Alder/Virginia City, 2280 Highway 287, Alder
KOA Kampground, 735 West Park Street, Dillon (Apr-Okt)

Informationen (Links)
Butte City of Butte Verkehrsamt Butte
Anaconda Handelskammer Anaconda
Virginia City Handelskammer Virginia City

Zeitung
The Montana Standard [Butte]

aktuelles Wetter
Wetter in Butte (englisch)
Daten und Fakten
Region
  • Einwohner: 70.125
     • Weisse: 95,75 %
     • Farbige: 0,15 %
     • Asiaten: 0,37 %
     • Hispanics: 2,34 %
  • Fläche: 31.707 qkm
  • Einwohner/qkm: 2,21
Butte
  • County: Silver Bow
  • Höhe: 1.688 m
  • Koordinaten: 46,01° N  112,53° W
  • Einwohner: 32.086
  • Weisse: 95,4 %
  • Hispanics: 2,7 %
  • Einkommen/Kopf: $17.068
  • Einkommen/Familie: $40.186
  • Wohlstand: 77,3 %
  • ZIP-Code: 59701 (u.a.)
Anaconda
  • County: Deer Lodge
  • von Butte: 42 km
  • Lage: MT 1
  • Höhe: 1.626 m
  • Koordinaten: 46,13° N  112,93° W
  • Einwohner: 9.417
  • Weisse: 95,9 %
  • Hispanics: 1,6 %
  • Einkommen/Kopf: $15.580
  • Einkommen/Familie: $36.158
  • Wohlstand: 69,0 %
  • ZIP-Code: 59711
Virginia City
  • County: Madison
  • von Butte: 122 km
  • Lage: MT 287
  • Höhe: 1.756 m
  • Koordinaten: 45,29° N  111,94° W
  • Einwohner: 130
  • Weisse: 94,6 %
  • Hispanics: 0,8 %
  • Einkommen/Kopf: $19.182
  • Einkommen/Familie: $46.250
  • Wohlstand: 84,2 %
  • ZIP-Code: 59755


Index Aktuell Fakten Anreise Tourtips Anbieter Links Service
roter Pfeil Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss
roter Pfeil Besuchen Sie auch unsere Schwester-Site AUSTRALIEN-INFO.DE für alle Informationen rund um Down Under.
© US-INFOS.DE by dlp software und reiseservice GmbH - Germany 2009/10
Informationen Stand .
Ueber dlp Ueber dlp Start-Seite Aktuell Fakten Anreise Tourtips Anbieter Links Service