US-INFOS.DE: Tourtip Omaha - Nebraska


US-INFOS.DE

Tourtip --- Nebraska

Omaha




Nebraska
Städte
  • Grand Island
  • Kearney
  • Lincoln
  • Norfolk
  • North Platte
  • Ogallala
  • Omaha
  • Scottsbluff

Nationalparks & -monuments
  • Agate Fossils
  • Scotts Bluff

interne Links
  • Hauptseite Nebraska
  • aktuelles Wetter
  • Linksammlung

externe Links
  • State of Nebraska
  • Verkehrsamt Nebraska
Direkt-Zugänge
Wählen Sie aus den Auswahllisten aus:

Eine Auflistung aller beschriebenen Städte finden Sie auf der roter Pfeil Städte-Seite.
Stichwortsuche
in US-INFOS.DE

Sitemap Sitetour
Impressum / Firmenporträt
Bereich - Kurzbeschreibung - Partner - Entfernungen - benachbarte Städte
Sehenswertes - Baseball - hist. Eisenbahn - höchstes Gebäude - Outlet
Lage - Orientierung - Flughafen - Mietwagen - Bahn - Bus
Essen - Motels - Camping
Informationen - Stadtplan - Zeitungen - Radio - Automobilclub - Wirtschaft - Partnerstadt - aktuelles Wetter

Bereich
Das hier beschriebene Gebiet umfasst die Counties (Bezirke) Douglas, Burt, Cass, Cuming, Dodge, Johnson, Nemaha, Otoe, Pawnee, Richardson, Sarpy, Saunders und Washington mit den Städten Omaha, Ashland, Auburn, Bellevue, Blair, Falls City, Fremont, Nebraska City, Papillion, Plattsmouth, Wahoo und West Point. Es befindet sich im östlichen Teil von Nebraska.

Kurzbeschreibung
Größere Kartenansicht
Nebraskas, als Reiseziel weitgehend unentdeckt, bietet dem Besucher nicht nur kindgerechtes, sondern einen Kranz der unterschiedlichsten Sehens- und Erlebniswürdigkeiten an. Die ersten weißen Siedler waren in den 40er Jahren des 19. Jahrhunderts Mormonen. Ihre Ansiedlung verschwand spurlos. Die eigentliche Besiedlung begann 1854. Bereits im selben Jahr wurde Omaha für kurze Zeit zur Hauptstadt von Nebraska. 1862 erfolgte der Anschluß an die Eisenbahn. Ende des 19. Jahrhunderts war der Ort ein Zentrum der fleischverarbeitenden Industrie. 1919 kam es zu Rassenunruhen. 1988 zerstörte Omaha seine Altstadt, den Jobbers Canyon, 2001 das bedeutendste Kino der Stadt. In Omaha wurden der ehemalige Präsident Gerald Ford und Malcom X geboren. Ungewöhnlich ist die große Anzahl von Einkaufszentren in der Region. Bellevue wurde bereits 1855 zur Stadt erklärt und ist somit die drittälteste Stadt in Nebraska. Bereits 1822 diente sie Fellhändlern als Handelsposten am Missouri. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts geriet die Stadt in den Schatten des banachbarten Omaha, 1876 verlor sie den Sitz des Countys. Das Wachstum kam im 2. Weltkrieg mit der Armee zurück nach Bellevue. Das Städtchen Falls City liegt im äußersten Südosten von Nebraska am nördlichen Ufer des Big Nemaha River. Bei der Gründung im Jahr 1857 gab es hier noch Stromschnellen, die heute verschwunden sind. Die Stadt Fremont wurde 1856 gegründet. Die Stadt verfügt über eine weitgehend erhaltene Innenstadt sowie zahlreiche historische Gebäude. Papillion zählt zu den wohlhabendsten Städten in Nebraska.


Partner vor Ort
               Best Western Logo      

Entfernungen
Chicago IL 924 km

benachbarte Städte
in Nebraska: Lincoln, Norfolk
in Iowa: Council Bluffs
in Kansas: Manhattan, Topeka
in Missouri: St. Joseph


Sehenswertes
Legende: Kultur, Geschichte, Museum     Natur, Gärten, Parks     Freizeit, Spass, Kinder     Stadtteile, Shops, sonstiges   
in Omaha
Bemis Center for Contemporary Arts - altes Fabrikgebäude mit Ateliers und Gallerien
Boys Town - frühes Beispiel für Waisenarbeit, hier durch Father Flanagan
Czechoslovak Museum - tschechisch-slowakisches Museum, für die Einwanderer aus deisen Ländern
Durham Western Heritage Museum - Omahas Geschichte im Union-Bahnhof (Jugendstil)
Great Plains Black history Museum - eines der bedeutendsten Museen für schwarze Geschichte
Joslyn Art Museum - bedeutendstes Kunstmuseum Nebraskas
Joslyn Castle - 35-Zimmer-Haus mit sehenswertem Park
Malcom X Birthside - Geburtshaus des Schwarzenführers Malcom X
Mormon Trail Center - die Geschichte des Mormonenzuges
Cancer Survivor's Park - ein Park, der den Überlebenden von Krebserkrankungen gewidmet ist
Gene Leahy Mall - zentral gelegener Park mit Lagunen, Wasserfällen und vielem mehr
Hartland of America Park - mit 100-Meter-Springbrunnen und Bootstour durch den Park
Mt. Vernon Garden - schönster Blick auf die Stadt und den Missouri
Neale Woods Nature Center - nördlich der Stadt gelegener Park, Tierbeobachtungen
Ak-Sar-Ben Aquarium - mehr als 50 einheimische Fischarten [in Gretna]
Fun Plex - der größte Wasserfreizeitpark Nebraskas
Omaha Childen's Museum - zahlreiche Exponate zum anfassen und erleben
Omaha's Henry Doorly Zoo - mehr als 4.500 Tiere, u.a. auch in einem tropischen Regenwald
Old Market - altes Stadtquartier mit Läden, Bars und einer Lokalbrauerei
in Ashland
Eugene T. Mahoney St.P. - Erholungsgebiet nahe Ashland, gute Schwimmöglichkeiten
Wildlife Safari - eine der größten Wildtiersafaris der USA
Stategic Air Command SAC - kriegstechnisches Museum, auch mit Erlebnisabteilung
in Bellevue
Bellevue Little Theatre - kleines Stadttheater in der Altstadt
Sarpy County Historical Museum - liebevoll aufgebautes lokalhistorisches Museum
Fontenelle Forest Natur Center - Naturpark in den Überschwemmungsgebieten des Missouri (24 km Wanderwege)
The Great Plains Hat Company - eine der letzten handwerklichen Hutfabriken für Cowboy-Hüte
Historic Sites of Bellevue - Presbyteranische Kirche, Fontenelle Bank, Eisenbahndepot und Pionierfriedhof (alle ca. 1850)
in Papillion
1860 John Sautter Farmhouse - bedeutendes Beispiel der deutschen Architektur in den Plains
1890 Portal School - die Stadt Portal ist verschwunden, ihr Schulhaus hat überlebt
Papio Bay Aquatic Park - Wasserfreizeitpark mit zahlreichen Attraktionen


Baseball
Omaha Royals (AAA)

historische Eisenbahn
Die Fremont & Elkhorn Valley Railroad betreibt als historische Eisenbahn mit alten Diesellokomotiven ein 17 Meilen langes Teilstück der ehemaligen Chicago & Northwestern RR zwischen Fremont und Nickerson.

höchstes Gebäude
One First National Center, 194 Meter, 40 Stockwerke, 2002 erbaut

Outlet
In der Gegend von Omaha finden sich zahlreiche Outlets. Im westlich gelegenen Gretna findet man die Nebraska Crossings Outlet Stores mit mehr als 20 Geschäften.
Nebraska City unmittlebar bei Omaha ist die Heimat einer Niederlassung der Factory Stores of America mit ca. 10 Läden, darunter auch VF.


Lage (Omaha)
Interstates:
I 29 (Winnipeg CAN - Sioux City IA - Council Bluffs IA - Kansas City MO)
I 80 (New York City NY - Council Bluffs IA - Lincoln - San Francisco CA)
US-Highways: 6, 75


Orientierung (Omaha)
Die wichtigste Ausfahrt ist die # 448 an der I 80 (84th St). Infrastruktur besonders in nördlicher Richtung. Mehrere Tankstellen und Restaurants, Motel.

Nationaler Flughafen
Eppley Airfield (Code OMA)
im Nordosten am Missouri gelegen
vertreten sind:
  • American (Dallas)
  • Continental (Houston)
  • Delta (Atlanta als Atlantic Southeast und Comair, Detroit als Pinnacle)
  • United (Chicago, Denver)
  • US Airways (Phoenix)


Mietwagen
Alamo, Avis, Budget, Dollar, Enterprise, Hertz, National und Thrifty sind am Flughafen vertreten.
Günstige Fahrzeuge können ab dem Flughafen auch über unseren Partner eMietwagen von TravelJigsaw gebucht werden.


Bahn
Amtrak-Station in Omaha vorhanden (9th St)
Verbindung nach Emeryville, CA (San Francisco) und Chicago


Bus
Busbahnhof von Greyhound in Omaha Downtown (Jackson St), am Cubby's Old Market (Phillips, 13th St) und bei den Werner Enterprises (Ben Franklin Motel, Brothers Dr)

Essen
Omaha Fuddrucker's
u.a. 7059 Dodge St
Runza
u.a. 10000 California St
Sizzler's
u.a. 14323 Arbor St
SmashBurger
u.a. 7204 Jones St
Taco Bueno
6512 N 72nd St
Taco del Mar
6610 S 168th St
Taco John's
u.a. 2901 N 108th St
Wingstop
u.a. 11983 Blondo St
Bellevue Runza
u.a. 3002 Samson Way
SmashBurger
3811 Twin Creek Dr
Taco John's
1314 Harlan Dr
Blair Runza
1307 Washington St
Falls City Runza
1324 Harlan St
Fremont Runza
u.a. 1201 E 23rd St
Nebraska City Runza
702 S 11th St
Taco John's
2014 S 11th St
Papillion Fatburger
7902 Towne Cntr Pkwy
Runza
202 N Washington
Wahoo Runza
141 S Chestnut

Motels
In Omaha sind zahlreiche Motels der wichtigsten Ketten vorhanden.
Über unseren Partner Choice Hotels® International sind Motels in Omaha, Blair, Fremont und Syracuse buchbar.
unsere Tipps:
  • Best Western White House Inn, 305 N Fort Crook Road, Bellevue (gelobt, günstig)
  • Best Western Nebraska City Inn, 2515 S 11th Street, Nebraska City (ordentlich, preiswert)
weitere empfohlene Motels:
  • Holiday Inn Express Omaha West, 17677 Wright Street, Omaha
  • Holiday Inn Express, 2415 N Lincoln Ave, Fremont (gelobt)
empfohlene Hotels mit Flughafenshuttle:
  • Sleep Inn & Suites Airport, 2525 Abbott Dr., Omaha

Camping
KOA West Omaha, 14601 US Highway 6, Gretna (gelobt)

Informationen (Links)
Omaha City of Omaha Verkehrsamt Omaha
Ashland City of Ashland
Auburn City of Auburn
Bellevue City of Bellevue Handelskammer Bellevue
Blair City of Blair Handelskammer Blair
Falls City
Fremont Handelskammer Fremont
Nebraska City Handelskammer Nebraska City
Papillion City of Papillion
Plattsmouth City of Plattsmouth
Wahoo City of Wahoo
West Point City of West Point

Stadtplan
Sie können in unserem Shop einen Stadtplan von Omaha erwerben.

Zeitungen
Omaha World-Herald
Bellevue Leader
Fremont Tribune


Radio
in Omaha: Z-92 ROCK 92.3 KEZO (Rock); Live Stream

Automobilclub
AAA Nebraska, u.a. 910 N 96th St, Omaha (Hauptsitz)

Wirtschaft
Die Stadt Omaha ist der wirtschaftliche Mittelpunkt des Staates Nebraska. Die Stadt ist Sitz mehrerer bedeutender Unternehmen. Hierzu gehört die vom Börsenguru Warren E. Buffet gegründete Investitionsholding Berkshire Hathaway, deren Hauptversammlungen zwischenzeitlich Festival-Formen annehmen. Ferner findet man hier den Lebensmittelvermarkter ConAgra, die Eisenbahn Union Pacific und den Baukonzern Peter Kiewit Sons'.

Städtepartnerschaft
Omaha unterhält eine Städtepartnerschaft mit Braunschweig in Niedersachsen.

aktuelles Wetter
Wetter in Omaha (englisch)
Daten und Fakten

Region
  • Einwohner: 743.356
     • Weisse: 85,73 %
     • Farbige: 7,95 %
     • Asiaten: 1,47 %
     • Hispanics: 5,36 %
  • Fläche: 16.215 qkm
  • Einwohner/qkm: 45,84
Omaha
  • County: Douglas
  • Höhe: 332 m
  • Koordinaten: 41,25° N  96,00° W
  • Einwohner: 379.851
  • Weisse: 78,4 %
  • Hispanics: 7,5 %
  • Einkommen/Kopf: $21.756
  • Einkommen/Familie: $50.821
  • Wohlstand: 99,2 %
  • ZIP-Code: 68104 (u.a.)
Ashland
  • County: Saunders
  • von Omaha: 50 km
  • Lage: I 80; US 6
  • Höhe: 332 m
  • Koordinaten: 41,04° N  96,37° W
  • Einwohner: 2.262
  • Weisse: 98,8 %
  • Hispanics: 1,6 %
  • Einkommen/Kopf: $19.072
  • Einkommen/Familie: $47.428
  • Wohlstand: 93,1 %
Auburn
  • County: Nemaha
  • von Omaha: 103 km
  • Lage: US 75, 136
  • Höhe: 300 m
  • Koordinaten: 40,39° N  95,84° W
  • Einwohner: 3.350
  • Weisse: 97,2 %
  • Hispanics: 0,8 %
  • Einkommen/Kopf: $18.523
  • Einkommen/Familie: $46.563
  • Wohlstand: 86,8 %
Bellevue
  • County: Sarpy
  • von Omaha: 16 km
  • Lage: US 75
  • Höhe: 315 m
  • Koordinaten: 41,16° N  95,93° W
  • Einwohner: 43.643
  • Weisse: 85,8 %
  • Hispanics: 5,9 %
  • Einkommen/Kopf: $20.903
  • Einkommen/Familie: $54.422
  • Wohlstand: 106,0 %
  • ZIP-Code: 68123 (u.a.)
Blair
  • County: Washington
  • von Omaha: 41 km
  • Lage: US 30, 75
  • Höhe: 326 m
  • Koordinaten: 41,55° N  96,13° W
  • Einwohner: 7.512
  • Weisse: 97,4 %
  • Hispanics: 1,3 %
  • Einkommen/Kopf: $19.240
  • Einkommen/Familie: $52.114
  • Wohlstand: 97,1 %
  • ZIP-Code: 68008
Falls City
  • County: Richardson
  • von Omaha: 159 km
  • Lage: US 73, 159
  • Höhe: 308 m
  • Koordinaten: 40,06° N  95,60° W
  • Einwohner: 4.671
  • Weisse: 95,2 %
  • Hispanics: 0,9 %
  • Einkommen/Kopf: $17.254
  • Einkommen/Familie: $40.523
  • Wohlstand: 74,9 %
  • ZIP-Code: 68355
Fremont
  • County: Dodge
  • von Omaha: 61 km
  • Lage: US 30, 77, 275
  • Höhe: 366 m
  • Koordinaten: 41,44° N  96,49° W
  • Einwohner: 25.797
  • Weisse: 95,3 %
  • Hispanics: 4,3 %
  • Einkommen/Kopf: $18.006
  • Einkommen/Familie: $45.259
  • Wohlstand: 87,1 %
  • ZIP-Code: 68025
Nebraska City
  • County: Otoe
  • von Omaha: 71 km
  • Lage: US 75
  • Höhe: 322 m
  • Koordinaten: 40,68° N  95,86° W
  • Einwohner: 7.228
  • Weisse: 96,0 %
  • Hispanics: 0,4 %
  • Einkommen/Kopf: $16.969
  • Einkommen/Familie: $42.860
  • Wohlstand: 82,5 %
  • ZIP-Code: 68410
Papillion
  • County: Sarpy
  • von Omaha: 20 km
  • Lage: NE 85
  • Höhe: 308 m
  • Koordinaten: 41,16° N  96,04° W
  • Einwohner: 16.363
  • Weisse: 93,0 %
  • Hispanics: 2,9 %
  • Einkommen/Kopf: $24.521
  • Einkommen/Familie: $70.737
  • Wohlstand: 135,8 %
Plattsmouth
  • County: Cass
  • von Omaha: 33 km
  • Lage: US 34, 75
  • Höhe: 299 m
  • Koordinaten: 41,01° N  95,89° W
  • Einwohner: 6.887
  • Weisse: 97,4 %
  • Hispanics: 2,0 %
  • Einkommen/Kopf: $17.153
  • Einkommen/Familie: $43.425
  • Wohlstand: 86,2 %
Wahoo
  • County: Saunders
  • von Omaha: 62 km
  • Lage: US 77
  • Höhe: 369 m
  • Koordinaten: 41,21° N  96,62° W
  • Einwohner: 3.942
  • Weisse: 98,4 %
  • Hispanics: 0,8 %
  • Einkommen/Kopf: $16.765
  • Einkommen/Familie: $46.094
  • Wohlstand: 84,5 %
  • ZIP-Code: 68066
West Point
  • County: Cuming
  • von Omaha: 112 km
  • Lage: US 275
  • Höhe: 411 m
  • Koordinaten: 41,84° N  96,71° W
  • Einwohner: 3.660
  • Weisse: 92,0 %
  • Hispanics: 12,0 %
  • Einkommen/Kopf: $19.053
  • Einkommen/Familie: $38.702
  • Wohlstand: 81,1 %
  • ZIP-Code: 68788


Index Aktuell Fakten Anreise Tourtips Anbieter Links Service
roter Pfeil Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss
roter Pfeil Besuchen Sie auch unsere Schwester-Site AUSTRALIEN-INFO.DE für alle Informationen rund um Down Under.
© US-INFOS.DE by dlp software und reiseservice GmbH - Germany 2009/10
Informationen Stand .
Ueber dlp Ueber dlp Start-Seite Aktuell Fakten Anreise Tourtips Anbieter Links Service