US-INFOS.DE: Tourtip Bismarck - North Dakota


US-INFOS.DE

Tourtip --- North Dakota

Bismarck




North Dakota
Städte
  • Bismarck
  • Dickinson
  • Fargo
  • Grand Forks
  • Jamestown
  • Minot
  • Williston

Nationalparks & -monuments
  • Th. Roosevelt

interne Links
  • Hauptseite North Dakota
  • aktuelles Wetter
  • Linksammlung

externe Links
  • State of North Dakota
  • Verkehrsamt North Dakota
Direkt-Zugänge
Wählen Sie aus den Auswahllisten aus:

Eine Auflistung aller beschriebenen Städte finden Sie auf der roter Pfeil Städte-Seite.
Stichwortsuche
in US-INFOS.DE

Sitemap Sitetour
Impressum / Firmenporträt
Bereich - Kurzbeschreibung - Partner - Entfernungen - benachbarte Städte
Sehenswertes - Casino
Lage - Orientierung - Flughafen - Mietwagen - Bus
Essen - Motels - Camping
Informationen - Zeitung - Automobilclub - aktuelles Wetter

Bereich
Das hier beschriebene Gebiet umfasst die Counties (Bezirke) Burleigh, Emmons, Grant, Kidder, McLean, Mercer, Morton, Oliver, Sheridan und Sioux mit den Städten Bismarck, Beulah, Linton, Mandan, Steele und Washburn. Es befindet sich im südlichen Teil von North Dakota.

Kurzbeschreibung
Größere Kartenansicht
Mit seinen über 50.000 Einwohnern ist Bismarck wahrlich keine der Metropolen in den USA, aber die Mittelstadt ist die Hauptstadt von North Dakota und somit auch Sitz der lokalen Regierung. Die Stadt liegt schön am hier zu vielen Seen aufgestauten Missouri. In der Umgebung trifft man auf zahlreiche (aktuelle) Indianer, aber auch auf viele historische Spuren der Ureinwohner. Warum die Stadt Bismarck heißt, ist nicht ganz klar. Immerhin gibt des in North Dakota auch einen Ort namens Napoleon ... .


Partner vor Ort


Entfernungen
Lincoln NE 808 km, Chicago IL 1.551 km

benachbarte Städte
in North Dakota: Dickinson, Jamestown, Minot, Williston
in South Dakota: Mobridge


Sehenswertes
Legende: Kultur, Geschichte, Museum     Natur, Gärten, Parks     Freizeit, Spass, Kinder     Stadtteile, Shops, sonstiges   
in Bismarck
Bismarck Art and Galleries Ass. - Austellungen nationaler und regionaler Kunst
Camp Hancock State Historic Site - 1872 erbautes militärisch genutztes Gebäude
Chief Looking's Village Hist. Site - erhaltene alte indianische Siedlung
Double Ditch Indian Village - Ruinen eines Dorfes der Mandan-Indianer (ab 1550)
Former Governor's Mansion State Hist. Site - 1884 erbauter ehemaliger Sitz der Gouverneure
North Dakota Heritage Center & Sakakawea Statue - großes Museum, viele indianische Exponate
North Dakota State Capitol - 1933 erbautes 19stöckiges Regierungsgebäude
Game & Fish Lobby Wildlife Museum - zeigt die lokale Tierwelt und Fische
Dakota Zoo - größerer Zoo mit verhaltensgerechten Gehegen
Buckstop Junction - Freilichtmuseum mit Gebäuden von 1880 bis 1930
in Beulah
Pfenning Wildlife Museum - einzigartige Sammlung von mehr als 170 Tierarten
Freedom Mine - eine der zehn größten Kohlenminen der USA
Great Plains Synfuels Plant - einzige Kohlebenzinfabrik der USA
Mercer Center Historical Museum - lokales Museum mit Schwerpunkt Kohlebergbau
in Linton
Emmons County Museum - Museum umaßt vier Gebäude, u.a. auch Kutschen
in Mandan
Five Nations Arts Store - indianischer Kunstshop und -museum in altem Bahnhof
On-A-Slant Mandan Indian Village - Reste eines 400 Jahre alten Indianerdorfes
Fort Lincoln Trolley - Reste einer alten Straßenbahn mit neun Meilen Gleisen
North Dakota State Railroad Museum - eines der größen Eisenbahnmuseen des Landes
in Steele
Kidder County Courthouse - denkmalgeschützes Bezirksgericht, 1885 als Hotel erbaut
World's Largest Sandhill Crane - der größte Sandhill Crane der Erde
in Washburn
Fort Mandan Hist. Site and Visitor Center - rekonstruiertes Fort aus dem frühen 19. Jhdt.
Lewis and Clark Interpretive Center - erinnert an die Lewis-and-Clark-Expedition, Bilder von Bodmer
McLean County Hist. Society Museum - meherer Gebäude, Sammlung lokaler Exponate
weitere Sehenswürdigkeiten im zentralen North Dakota
Fort Rice State Historic Site [Fort Rice] - 1864 erbauter Militärstandort
Fort Stevenson Guardhouse [Garrison] - Geschichte der Begenung der Indianer mit dem US-Militär
Huff Indian Village [Huff] - Reste einer großen Indianersiedlung von ca. 1450
Knife River Indian Village Nat. Hist. Site [Stanton] - Park umfaßt Spuren der Great Plaines Indianer
Medicine Rock State Historic Site [Elgin] - alter indianischer Sakralort
Menoken Indian Village State Hist. Site [Menoken] - alte Indianersiedlung von ca. 1200
Molander Indian Village [Price] - Befestigung und Siedlung der Hidatsa-Indianer (vor 1700)
St. Mary's Catholic Church [Hague] - 1929 erbaute, denkmalgeschütze neogothische Kirche
Sts. Peter & Paul Church [Strasburg] - gotisch-romanische Kirche, 1910 erbaut
Sitting Bull Burial State Hist. Site [Fort Yates] - Grabstätte des Indianerhäuptlings Sitting Bull
Garrison Dam Nat. Fish Hatchery & Aquarium [Riverdale] - Fischaufzuchtstation mit Aquarium
Almont Heritage Park Museum [Almont] - lokalgeschichtliches Freilichtmuseum, u.a. Bahnhof
Elgin Museum [Elgin] - eisenbahngeschichtliches Museum in altem Bahnhof
Falkirk Mine [Underwood] - zweitgrößte Kohlen-Tagebaumine in North Dakota
Garrison Dam & Power Plant [Riverdale] - Staudamm mit Museum, Informationzentrum über Strom
Herritage Park Museum [Garrison] - Freilichtmuseum, u.a. mit Bahnhof und Kirche
New Salem Historical Society [New Salem] - Museum umfaßt neuen Gebäude, Erinnerung an Custer Trail
Turtle Statue [Turtle Lake] - zwei Tonnen schwere Schildkröten-Statue, Heimat der nat. Schildkrötenrennes
World's Largest Holstein Cow [New Salem] - die größte Holsteiner (Zement-)Kuh dieser Erde


Casino
46 Meilen südlich von Mandan findet man nahe dem Fort Yates das Prairie Knights Casino and Resort.

Lage (Bismarck)
Interstate:
I 94 (Port Huron MI - Jamestown - Dickinson - Billings MT)
US-Highway: 83


Orientierung (Bismarck)
Die wichtigste Ausfahrt ist die #159 an der I 94 (US 83). Infrastruktur in nördlicher und südlicher Richtung. Mehrere Tankstellen, sehr viele Restaurants, viele Motels.

Regionaler Flughafen
Bismarck Municipal Airport (Code BIS)
südlich unweit der Stadt gelegen
vertreten sind:
  • Delta (Minneapolis)
  • United (Chicago, Denver als SkyWest)


Mietwagen
Avis, Enterprise und Hertz sind am Flughafen vertreten.

Bus
Busbahnhof von Greyhound in Bismarck vorhanden (Rosser Ave)

Essen
Bismarck Burger Time
1320 E Main Ave
Erbert & Gerbert
931 9th St
Good Times Burgers
1518 Burnt Boat Rd
Taco del Mar
913 Burlington Dr
Taco John's
u.a. 1911 N 13th St
Mandan Taco John's
814 E Main St

Motels
In Bismarck findet man zahlreiche Motels, auch viele Ketten sind vertreten.
Über unseren Partner Choice Hotels® International sind Motels in Bismarck buchbar.
Unser Tipp:
  • Comfort Suites, 929 Gateway Ave., Bismarck (ordentlich, günstig)

Camping
KOA Kampground, 3720 Centennial Road, Bismarck

Informationen (Links)
Bismarck City of Bismarck Handelskammer Bismarck
Beulah City of Beulah
Linton City of Linton
Mandan
Stelle City of Steele
Washburn City of Washburn

Zeitung
Bismarck Tribune

Automobilclub
AAA North Dakota, 616 Kirkwood Mall, Bismarck

aktuelles Wetter
Wetter in Bismarck (englisch)
Daten und Fakten
Region
  • Einwohner: 130.418
     • Weisse: 92,93 %
     • Farbige: 0,18 %
     • Asiaten: 0,31 %
     • Hispanics: 0,70 %
  • Fläche: 36.326 qkm
  • Einwohner/qkm: 3,59
Bismarck
  • County: Burleigh
  • Höhe: 514 m
  • Koordinaten: 46,81° N  100,78° W
  • Einwohner: 58.820
  • Weisse: 94,8 %
  • Hispanics: 0,7 %
  • Einkommen/Kopf: $20.789
  • Einkommen/Familie: $51.477
  • Wohlstand: 97,7 %
  • ZIP-Code: 58501 (u.a.)
Beulah
  • County: Mercer
  • von Bismarck: 126 km
  • Lage: ND 49, 200
  • Höhe: 544 m
  • Koordinaten: 47,27° N  101,78° W
  • Einwohner: 3.152
  • Weisse: 95,8 %
  • Hispanics: 0,5 %
  • Einkommen/Kopf: $18.614
  • Einkommen/Familie: $54.700
  • Wohlstand: 101,1 %
  • ZIP-Code: 58523
Linton
  • County: Emmons
  • von Bismarck: 105 km
  • Lage: US 83
  • Höhe: 524 m
  • Koordinaten: 46,27° N  100,23° W
  • Einwohner: 1.321
  • Weisse: 99,2 %
  • Hispanics: 0,7 %
  • Einkommen/Kopf: $14.661
  • Einkommen/Familie: $33.203
  • Wohlstand: 65,2 %
  • ZIP-Code: 58552
Mandan
  • County: Morton
  • von Bismarck: 10 km
  • Lage: I 94
  • Höhe: 502 m
  • Koordinaten: 46,83° N  100,89° W
  • Einwohner: 16.718
  • Weisse: 95,0 %
  • Hispanics: 0,8 %
  • Einkommen/Kopf: $17.509
  • Einkommen/Familie: $46.210
  • Wohlstand: 88,1 %
  • ZIP-Code: 58554
Steele
  • County: Kidder
  • von Bismarck: 70 km
  • Lage: I 94
  • Höhe: 567 m
  • Koordinaten: 46,86° N  99,92° W
  • Einwohner: 761
  • Weisse: 99,6 %
  • Hispanics: 0,0 %
  • Einkommen/Kopf: $16.767
  • Einkommen/Familie: $37.778
  • Wohlstand: 73,2 %
Washburn
  • County: McLean
  • von Bismarck: 65 km
  • Lage: US 83
  • Höhe: 535 m
  • Koordinaten: 47,29° N  101,03° W
  • Einwohner: 1.389
  • Weisse: 98,8 %
  • Hispanics: 0,5 %
  • Einkommen/Kopf: $19.726
  • Einkommen/Familie: $54.250
  • Wohlstand: 99,0 %
  • ZIP-Code: 58577


Index Aktuell Fakten Anreise Tourtips Anbieter Links Service
roter Pfeil Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss
roter Pfeil Besuchen Sie auch unsere Schwester-Site AUSTRALIEN-INFO.DE für alle Informationen rund um Down Under.
© US-INFOS.DE by dlp software und reiseservice GmbH - Germany 2009/10
Informationen Stand .
Ueber dlp Ueber dlp Start-Seite Aktuell Fakten Anreise Tourtips Anbieter Links Service