US-INFOS.DE: Tourtip Albuquerque - New Mexico


US-INFOS.DE

Tourtip --- New Mexico

Albuquerque




New Mexico
Städte
  • Alamogordo
  • Albuquerque
  • Cimarrón
  • Gallup
  • Las Cruces
  • Las Vegas
  • Portales
  • Roswell
  • Santa Fe
  • Silver City
  • Taos

Nationalparks & -monuments
  • Aztec Ruins
  • Bandelier
  • Capulín Vul.
  • Carlsbad Cav.
  • El Malpais
  • El Morro
  • Fort Union
  • Gila Cliff Dw.
  • Petroglyph
  • Salinas Pueblo
  • White Sands

interne Links
  • Hauptseite New Mexico
  • aktuelles Wetter
  • Linksammlung

externe Links
  • State of New Mexico
  • Verkehrsamt New Mexico
Direkt-Zugänge
Wählen Sie aus den Auswahllisten aus:

Eine Auflistung aller beschriebenen Städte finden Sie auf der roter Pfeil Städte-Seite.
Stichwortsuche
in US-INFOS.DE

Sitemap Sitetour
Impressum / Firmenporträt
Bereich - Kurzbeschreibung - Partner - Entfernungen - benachbarte Städte
Sehenswertes - Baseball - Freizeitpark - Nationalpark - Pueblos - Universität - Weinbau
Lage - Orientierung - Flughafen - Mietwagen - Bahn - Bus - Nahverkehr
Essen - Motels - Hostel - Camping
Informationen - Stadtplan - Zeitungen - Automobilclub - Partnerstadt - aktuelles Wetter - Sicherheitshinweis

Bereich
Das hier beschriebene Gebiet umfasst die Counties (Bezirke) Bernalillo, Sandoval, Torrance und Valencia mit den Städten Albuquerque, Bernalillo, Jémez Springs, Los Lunas und Rio Rancho. Es befindet sich im zentralen Teil von New Mexico.

Kurzbeschreibung
Größere Kartenansicht
Albuquerque liegt in der "Ebene" des Rio Grande, wobei Ebene bei einer Höhe von ca. 1.600 Meter über N.N. relativ ist. Die Stadt ist alt (1706 gegründet), die San Felipe de Neri-Kirche zählt mehr als 300 Jahre. In den 20er Jahren brachte der US-Highway 66 neue Reisende in die Stadt und führte zu einem Aufblühen der Tourismusindustrie. Spuren hiervon findet man heute in der Central Ave., zum Teil auch in der Forth Ave.. Die Altstadt, Ende der 70er Jahre nahezu dem Verfall preisgegeben, lebt heute wieder. Beherrscht wird Albuquerque vom nahezu 3.600 Meter hohen Sandia Peak, von dem man behauptet, daß hier das Gleiter-Fliegen erfunden wurde.


Partner vor Ort
       

Entfernungen
Phoenix AZ 629 km

benachbarte Städte
in New Mexico: Alamogordo, Gallup, Las Cruces, Las Vegas, Santa Fe, Taos

Sehenswertes
Legende: Kultur, Geschichte, Museum     Natur, Gärten, Parks     Freizeit, Spass, Kinder     Stadtteile, Shops, sonstiges   
in Albuquerque
Albuquerque Museum - einzigartige Sammlungen aus der spanischen Kolonialzeit
Indian Pueblo Cultural Center - Kulturzentrum der Puebloindianer
Maxwell Museum of Anthropology - anthropologisches Museum der Universität
New Mexico Museum of Nat. History - Dinos, Aquarien und weitere naturhist. Exponate
Petroglyphe National Munument - nördlich der Stadt, größte Ansammlung von Felsmalereien
San Felipe de Neri Church - 1792 im spanischen Kolonialstil erbaute Kirche
Turquoise Museum - einzigartige Sammlung rund um den Türkis
Albuquerque Aquarium - zahlreiche Fische, u.a. Haie
Rio Grande Botanical Museum - bot. Garten mit Gewächshäusern
Sandía Peak & Crest - Berggebiet über Albuquerque (auch über Straße erreichbar), im Winter Skigebiet
Wild West Natur Park - interessante Tierwelt in Freiheit (auf der I 40 ostwärts bis Exit 187 nach Conoco)
Albuquerque Skateboard Museum - wohl die vollständigste Sammlung zu diesem Thema
American International Rattlesnake Museum - Sammlung in Gefangenschaft geborener Klapperschlangen
Beach Waterpark - Wasserpark mit Rutschen und Pools
Cliff's Amusement Park - großer Freizeitpark mit Achterbahnen und anderen Attraktionen
¡Explora! - naturwissenschaftliches interaktives Museum, nicht nur für Kids
Planet Fun - Unterhaltungspark besonders für Kinder
Rio Grande Zoological Park - Tiere der afrikanischen Savanne und des Regenwaldes, mehr als 1.000
Meteoritics Institute - auf Uni-Gelände gelegene Sammlung von Meteoriten
National Atomic Museum - auf Air Base, Geschichte der Atombombe
Old Town - hist. Stadtbezirk mit Geschäften, Restaurants, Gallerien und der San Felipe de Neri-Kirche
Sandía Crest - höchste Straße der Region auf die Sandía Mountains
Sandía Peak Tramway - Kabinenseilbahn zum Sandia Peak
Telephone Pioneers of America Museum - telefongeschichtliches Museum ab 1876
Tinkertown Museum - Freilichtmuseum mit Flaschenzaun, alte Western-Stadt
Turquoise Trail - malerische Nebenstraße Richtung Santa Fe
in Bernalillo
Coronado State Munument - Ruinen des Kuaua-Pueblos, Museum, Kiwabemalung
Old Convent Building - 1875 erbautes Kloster der Schwestern von Loretto, Schule
Santuario de San Lorenzo - 1856 erbautes, kirchliches Gebäude
Old Stone Jail - Gefängnis aus dem 19. Jahrhundert
Silva's Saloon - alter, orginal erhaltener Saloon, vielfach Filmkulisse
in Jémez Springs
Jémez State Monument - Pueblo aus dem 15., Missionsruinen aus dem 17. Jhdt.
Battleship Rock & McCauley Hot Springs - Felsformation und heiße Quellen
Soda Dam - 100 Meter langer Damm, aus natürlichen Mineralienablagerungen
Spence Hot Springs - eine vob zahlreichen heißen Mineralquellen um Jémez Springs
in Los Lunas
The Luna Mansion - elegante Villa, heute Restaurant & Bar, besuchbar
in Rio Rancho
Intel Museum of the Computer Chip - selbstgeführte Touren zum Computer-Chip
J & R Vintage Auto Museum - mehr als 50 restaurierte Personen- und Lastwagen
weitere Sehenswürdigkeiten in Central-New Mexico
Casa San Ysidro [Corrales] - Rancho aus dem 19. Jhdt., hist. Museum
Immaculate Conception Catholic Church [Tomé] - älteste spanische Ansiedlung im Bezirk Valencia
Old San Ysidro Church [Corrales] - kath. Kirche, ca. 1860 erbaut
Las Huertas Canyon [Placitas] - landschaftlich schöne Fahrt auf der Westseite des Sandía
Manzano Hawk Watch Site [Manzano] - Beobachtungspunkt für Habichte, Adler & Falken
Sandía Man Cave [Placitas] - Höhle mit Spuren prähistorischer Menschen
Harvey House Museum [Belén] - lokale Geschichte und Geschichte der Santa Fe-Eisenbahn
Moriaty Hist. Society Museum [Moriaty] - lokale Geschichte einer typischen Eisenbahn-Stadt
Tomé Parish Museum [Tomé] - Museum lokaler religöser Geschichte


Baseball
Albuquerque Isotopes (AAA)

Freizeitpark
Cliff's Amusement Park ist der größte Freizeitpark in New Mexico. Der recht preisgünstige Park ist sehr familienorientiert. Beachtenswert ist die Holzachterbahn.

Nationalpark
In der Umgebung von Seattle gibt es einige bedeutende Outlets. Südlich bei Auburn findet man die SuperMall of the Great Northwest mit ca. 65 Geschäften. Östlich in der Gegend von Mountainair liegen, z.T. nur über Schotterstraßen erreichbare, markante Ruinen indianischer Pueblos und spanischer Missionen. Die in Abó, Gran Quivira und Quarai befindlichen Sehenswürdigkeiten sind zum Salinas Pueblo Missions National Monument zusammengefaßt.

Pueblos
Im nördlich von Albuquerque gelegenen County Sandoval liegen zahlreiche Pueblos: Cochití, Jémez, Sandía, San Felipe, Santa Ana, Santo Domingo und Zia. Das Isleta Pueblo befindet sich im Bezirk Bernalillo.

Universität
New Mexico State University, staatlich, gegründet 1888, ca. 12.800 Studenten

Weinbau
Die Weingüter Anderson Valley Vineyard, Casa Rondeña Winery, San Felipe Winery und Sandia Shadows Vineyard befinden sich alle im Stadtbereich von Albuquerque. Hier findet man auch die Gruet Winery, die von Auswanderern aus der Champagne aufgebaut wurde. In Corrales im Sandoval County befinden sich zwei Weingüter, die Corrales Winery und die Milagro Vineyards. Weitere Weingüter im Sandoval County sind die Anasazi Fields Winery in Placitas und die Ponderosa Valley Vineyards in Ponderosa. Im Valencia County findet man die Sisneros-Torres Winery in Bosque.

Lage (Albuquerque)
Interstates:
I 25 (Sheridan WY - Santa Fe - Las Cruces)
I 40 (Willmington NC - Amarillo TX - Gallup - Barstow CA)


Orientierung (Albuquerque)
Die wichtigste Abfahrt ist die #155 an der I 40 (Coors Rd). Infrastruktur hier in nördlicher und südlicher Richtung. Mehrere Tankstellen, sehr viele Restaurants, mehrere Motels (diese nur südlich). Kino.
Eine weitere wichtige Autobahnabfahrt ist die im Norden von Albuquerque gelegene #230 an der I 25 (San Mateo Blvd & Osuna Rd). Infrastruktur in östlicher Richtung. Einige Tankstellen, sehr viele Restaurants (u.a. Sizzler), keine Motels.


Nationaler Flughafen
Albuquerque International (Code ABQ)
südlich der Stadt (I 25)
vertreten sind:
  • American (Dallas)
  • Continental (Houston)
  • Delta (Atlanta)
  • United (Denver, Washington)
  • US Airways (Phoenix)


Mietwagen
Advantage, Alamo, Avis, Budget, Enterprise, Hertz, National und Thrifty sind am Flughafen vertreten.
Günstige Fahrzeuge können ab dem Flughafen und der Innenstadt auch über unseren Partner eMietwagen von TravelJigsaw gebucht werden.


Bahn
Amtrak-Station vorhanden (1st St)
Verbindung nach Chicago und Los Angeles


Bus
Busbahnhof von Greyhound in Albuquerque vorhanden (2nd St bei Berzas Inc.)

Nahverkehr
Busverbindungen bietet das City of Albuquerque Transit Department. Seit 2006 kommt ein Nahverkehrszug, der Rail Runner, zum Einsatz.

Essen
  • Albuquerque
Captain D's
5211 Gibson SE
Chick Fil-A
u.a. 3801 Ellison Rd
Del Taco
u.a. 4720 Montgomery Blvd NE
Fuddrucker's
u.a. 6600 Menaul NE
Jack in the Box
u.a. 3501 State Hwy 528
JB's Family
6621 4th St NW
Blake's Lotaburger
u.a. 1300 San Mateo Blvd SE
Shoney's
6810 Menaul NE
Sizzler's
7212 Menaul NE
Taco Bueno
6060 San Mateo Blvd
Whataburger
u.a. 2808 Carlisle Blvd NE
Wienerschnitzel
u.a. 2929 Carlisle NE
Wingstop
u.a. 10401 Golf Course Rd NW

  • Bernalillo
Blake's Lotaburger
297 W Hwy 550

  • Los Lunas
Del Taco
1885 Emilio Loop Rd
Blake's Lotaburger
314 Main St

  • Rio Rancho
Wienerschnitzel
900 36th Pl
Blake's Lotaburger
u.a. 1400 Deborah Rd SE

Motels
Albuquerque verfügt über zahlreiche Motels, die wichtigsten Ketten sind vertreten.
Über unseren Partner Choice Hotels® International sind Motels in Albuquerque, Bernalillo, Moriarty und Rio Rancho buchbar.
Unsere Tipps:
  • Clarion Hotel, 7620 Pan American Fwy., N.E., Albuquerque (nahe Denny's)
  • Comfort Inn, 4081 High Resort Blvd SE, Rio Rancho (bei Applebee's)
weiteres empfohlenes Motel:
  • Holiday Inn Express, 119 Bell Lane, Bernalillo (gelobt, günstig)
empfohlene Hotels mit Flughafenshuttle:
  • Best Western Airport Albuquerque InnSuites Hotel & Suites, 7060 2400 Yale Boulevard SE, Albuquerque

Hostel
  • Route 66 International Hostel, 1012 Central Avenue SW, Albuquerque, gute Athmosphäre, zentral, oft gelobt
  • Sandia Mountain Hostel, 12234 Highway 14 North, Cedar Crest, außerhalb, günstig, guter Treffpunkt, gelobt
  • Circle A Ranch Hostel, P.O. Box 2142, Cuba, abseits, ruhig, guter Treffpunkt, schöne Lage, Farm


Camping
KOA Albuquerque Central, 12400 Skyline Road NE, Albuquerque
KOA Albuquerque North/Bernalillo, 555 South Hill Road, Bernalillo (ordentlich)

Informationen (Links)
Albuquerque City of Albuquerque Verkehrsamt Albuquerque
Bernalillo
Jémez Springs Verkehrsamt Jémez Springs
Los Lunas Village of Los Lunas
Rio Rancho City of Rio Rancho Verkehrsamt Rio Rancho

Stadtplan
Sie können in unserem Shop einen Stadtplan von Albuquerque erwerben.

Zeitungen
Albuquerque Journal
Albuquerque Tribune


Automobilclub
AAA New Mexico, u.a. 10501 Montgomery, Albuquerque (Hauptsitz)

Städtepartnerschaft
Albuquerque unterhält eine Städtepartnerschaft mit Helmstedt in Niedersachsen.

aktuelles Wetter
Wetter in Albuquerque (englisch)

Sicherheitshinweis
Bernalillo zählt zu den unsichereren Städten der USA. Die Kriminalitätsrate ist mehr als 2¼ mal so hoch wie der US-Durchschnitt. 2008 ereigneten sich u.a. 3 Morde, 2 Vergewaltigungen, 16 Raubüberfälle, 103 Einbruchdiebstähle, 139 Diebstähle und 33 Autodiebstähle.
Daten und Fakten
Region
  • Einwohner: 729.649
     • Weisse: 69,74 %
     • Farbige: 2,47 %
     • Asiaten: 1,64 %
     • Hispanics: 41,48 %
  • Fläche: 22.205 qkm
  • Einwohner/qkm: 32,86
Albuquerque
  • County: Bernalillo
  • Höhe: 1.619 m
  • Koordinaten: 35,11° N  106,61° W
  • Einwohner: 505.578
  • Weisse: 71,6 %
  • Hispanics: 39,9 %
  • Einkommen/Kopf: $20.884
  • Einkommen/Familie: $46.979
  • Wohlstand: 93,9 %
  • ZIP-Code: 87105 (u.a.)
Bernalillo
  • County: Sandoval
  • von Albuquerque: 28 km
  • Lage: I 25; US 550
  • Höhe: 1.540 m
  • Koordinaten: 35,31° N  106,55° W
  • Einwohner: 6.611
  • Weisse: 60,2 %
  • Hispanics: 74,8 %
  • Einkommen/Kopf: $13.100
  • Einkommen/Familie: $36.286
  • Wohlstand: 68,9 %
  • ZIP-Code: 87004
Jémez Springs
  • County: Sandoval
  • von Albuquerque: 96 km
  • Lage: NM 4
  • Höhe: 1.889 m
  • Koordinaten: 35,77° N  106,69° W
  • Einwohner: 375
  • Weisse: 78,4 %
  • Hispanics: 27,5 %
  • Einkommen/Kopf: $19.522
  • Einkommen/Familie: $36.042
  • Wohlstand: 83,4 %
  • ZIP-Code: 87025
Los Lunas
  • County: Valencia
  • von Albuquerque: 38 km
  • Lage: I 25
  • Höhe: 1.480 m
  • Koordinaten: 34,81° N  106,74° W
  • Einwohner: 10.034
  • Weisse: 64,1 %
  • Hispanics: 58,7 %
  • Einkommen/Kopf: $14.692
  • Einkommen/Familie: $37.255
  • Wohlstand: 76,3 %
  • ZIP-Code: 87031
Rio Rancho
  • County: Sandoval
  • von Albuquerque: 37 km
  • Lage: NM 528
  • Höhe: 1.610 m
  • Koordinaten: 35,29° N  106,67° W
  • Einwohner: 69.080
  • Weisse: 78,4 %
  • Hispanics: 27,7 %
  • Einkommen/Kopf: $20.322
  • Einkommen/Familie: $52.233
  • Wohlstand: 103,6 %
  • ZIP-Code: 87124


Index Aktuell Fakten Anreise Tourtips Anbieter Links Service
roter Pfeil Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss
roter Pfeil Besuchen Sie auch unsere Schwester-Site AUSTRALIEN-INFO.DE für alle Informationen rund um Down Under.

© US-INFOS.DE by dlp software und reiseservice GmbH - Germany 2009/10
Informationen Stand .
Ueber dlp Ueber dlp Start-Seite Aktuell Fakten Anreise Tourtips Anbieter Links Service