US-INFOS.DE: Tourtip Columbus - Georgia


US-INFOS.DE

Tourtip --- Georgia

Columbus




Georgia

Städte
  • Albany
  • Athens
  • Atlanta
  • Augusta
  • Brunswick
  • Columbus

  • Conyers
  • Dahlonega
  • Gainesville
  • Macon
  • Marietta
  • Milledgeville
  • Rome
  • Savannah
  • Statesboro
  • Thomasville
  • Tifton
  • Valdosta
  • Vidalia

interne Links
  • Hauptseite Georgia
  • aktuelles Wetter
  • Linksammlung

externe Links
  • State of Georgia
  • Verkehrsamt Georgia
Direkt-Zugänge
Wählen Sie aus den Auswahllisten aus:

Eine Auflistung aller beschriebenen Städte finden Sie auf der roter Pfeil Städte-Seite.
Stichwortsuche
in US-INFOS.DE

Sitemap Sitetour
Impressum / Firmenporträt
Bereich - Kurzbeschreibung - Partner - Entfernungen - benachbarte Städte
Sehenswertes - Baseball
Lage - Flughafen - Mietwagen - Bus
Essen - Motels - historisches Hotel
Informationen - Stadtplan - Zeitungen - Automobilclub - Wirtschaft - aktuelles Wetter - Sicherheitshinweis

Bereich
Das hier beschriebene Gebiet umfasst die Counties Muscogee, Chattahoochee, Harris, Heard, Marion, Meriwether, Schley, Stewart, Sumter, Talbot, Troup und Webster mit den Städten Columbus, Americus, LaGrange und Warm Springs. Es befindet sich im westlichen Teil von Georgia.

Kurzbeschreibung
Größere Kartenansicht
Die an der Grenze zu Alabama und am Chattahoochee gelegene Großstadt Columbus ist eher unbedeutend. Die 1828 gegründete Stadt liegt am bis hierher schiffbaren Chattahoochee River. Dominat waren Baumwollplantagen und später die Textilindustrie. Geprägt wird die Stadt auch durch das nahe Militärlager Fort Benning. Americus wurde 1832 gegründet. Ende des 19. Jahrhunderts erlebte die Stadt einen starken Aufschwung, sichtbar bis heute im Windsor Hotel. 1890 fuhr hier bereits eine elektrische Straßenbahn. 1961 wurde in der Stadt Dr. Martin Luther King, Jr. ein Wochenende ins Gefängnis gesperrt. La Grange ist durch seine Nähe zum West Point Lake bei Touristen beliebt. In der Stadt blieb bis weit in die 90iger Jahre die Rassentrennung de facto erhalten. Das Umland, bis heute Erdnußland, geriet durch den Expräsideneten und späteren Nobelpreisträger Jimmy Carter in den Focus der Weltöffentlichkeit. Nicht nur für seine Gegner war der Ort Plains, wo er herkam, ein Synonym für Hinterwäldertum. Der Kurort Warm Springs verfügt über heilende warme Quellen. Hier suchte Präsident Franklin Rossevelt Linderung seiner Kinderlähmungs-Erkrankung.


Partner vor Ort
       

Entfernungen
Montgomery AL 148 km, Chicago IL 1.085 km

benachbarte Städte
in Georgia: Albany, Conyers, Macon, Marietta, Tifton
in Alabama: Anniston, Auburn


Sehenswertes
Legende: Kultur, Geschichte, Museum     Natur, Gärten, Parks     Freizeit, Spass, Kinder     Stadtteile, Shops, sonstiges   
in Columbus
Columbus Museum - große Spannweite von Exponaten, von den Indianern zu den Impressionisten
Joseph House Gallery Cooperative - lokales Kunstmuseum in Haus von 1842
Springer Opera House - 1871 erbautes und 1901 umbegautes Opernhaus
Columbus State Farmers Market - sehr lebendiger täglicher agrarischer Markt
Oxbow Meadows Environmental Learning Center - naturkundliches Museum, umfaßt mehrere Lebensräume
Coca-Cola Space Science Center - interaktives naturwissenschaftliches Museum
Hollywood Connection - kleinerer Freizeitpark
National Infantry Museum - im Fort Benning gelegenes Museum über die Infantrie
Uptown Columbus - gut erhaltenes Stadtviertel
in Americus
Koinonia Farms - umfassen u.a. auch ein Bürgerrechtsmuseum
Rylander Theatre - 1921 erbautes, orginalgetreu restauriertes Theater
Americus Main Street - revitalisierte Altstadt mit Restaurants und kleinen Shops
in LaGrange
Bellevue Hist. Home - orginal eingerichtetes Antebellum-Haus
Callaway Memorial Tower - dem Campanile in Venedig nachempfundener Turm eines Textilmagnaten
Chattahoochee Valley Art Museum - Museum mit Exponaten von Künstlern aus dem westl. Georgia
La Fayette Fountain - schöner Brunnen in der Stadtmitte in Erinnerung an de la Fayette
in Warm Springs
Little White House State Hist. Site - 1932 vom US-Präsidenten Roosevelt erbautes Haus
Polio Therapy Pools - von Roosevelt erbaute Pools zur Kinderlähmungs-Therapie
weitere Sehenswürdigkeiten im westlichen Georgia
Bedingfield Inn Museum [Lumpkin] - alte Kutschenstation von 1836, heute Museum
Fort Tyler [West Point] - Reste eines Erdforts, 1863 als Grenzfort errichtet
Grand Wisteria Plantation [Greenville] - heute als B&B genutzte Antebellum-Plantage von 1832
Jimmy Carter Nat. Hist. Site [Plains] - Museum im Geburtsort des Nobelpreisträgers und Präsidenten
National Prisoner of War Museum [Andersobville] - Museum für alle Kriegsgefangenen
Callaway Gardens [Pine Mountain] - einer der schönsten Parks des Südens, Schmetterlingshaus
Providence Canyon St. Conservation Park [Lumpkin] - 10 Meilen Wege durch Georgias Grand Canyon
Wild Animal Safari [Pine Mountain] - Tiersafari zu zahlreichen exotischen und lokalen Tieren
Andersonville Civil War Village [Andersonville] - im Stile des Bürgerkriegs restaurierte Stadt
DeSoto Nut House [De Soto] - Verkauf und Herstellung von Nuß- und Süßwarenprodukten
Georgia Rural Telephone Museum [Leslie] - eines der größten Telefonmuseen in der Welt
Heard County Hist. Center [Franklin] - lokales Museum in denkmalgeschützem Gefängnis
Merritt Pecan Company [Weston] - Allerlei über Pecan-Nüße, bis hin zur Nußmarmelade
Old South Farm Museum [Woodland] - agrarhistorisches Freilichtmuseum, interaktiv
Pecan World [Andersonville] - Pecannüsse in verschiedener Verarbeitung
Red Oak Covered Bridge [Woodbury] - letzte erhaltene Brücke, die der freigelassene Skalve King plante
Richland Rail Museum [Richland] - Erinnerungen an die Eisenbahn in renoviertem Bahnhof
Town of Pine Mountain [Pine Mountain] - charmante Altstadt mit vielen Shops und Restaurants
Westville Village [Lumpkin] - Freilichtmuseum, zeigt ein Dorf in Georgia ca. 1850


Baseball
Columbus Catfish (A)

Lage (Columbus)
Interstate:
I 185
US-Highways: 27, 80, 280, 431


Lokaler Flughafen
Columbus Metropolitan Airport (Code CSG)
östlich der Stadt an der I 185 stadtnah gelegen
vertreten ist:
  • Delta (Atlanta als Atlantic Southeast)

Mietwagen
Avis, Budget, Dollar, Enterprise, Hertz und National sind am Flughafen vertreten.
Günstige Fahrzeuge können ab dem Flughafen und in der Innenstadt auch über unseren Partner eMietwagen von TravelJigsaw gebucht werden.


Bus
Busbahnhof von Greyhound in Columbus (Vets Parkway) und in LaGrange (Greenville St)

Essen
Columbus Captain D's
u.a. 4120 Buena Vista Rd
Chick Fil-A
u.a. 1600 Bradley Park Dr
Fuddrucker's
5524B Whitesville Rd
Huddle House
1805 Victory Dr
O'Charley's
1528 Bradley Park Dr
Shoney's
2777 Airport Thruway
Steak 'n' Shake
1601 Bradley Park Dr
Zaxby's
u.a. 4424 Buena Vista Dr
Americus Captain D's
1305 E Lamar St
Zaxby's
1204 Crawford St
LaGrange Captain D's
104 Commerce Ave
Chick Fil-A
116 Commerce Ave
Zaxby's
u.a. 129 Commerce Ave

Motels
In Columbus findet man eine große Auswahl verschiedener Ketten mit einer hohen Bettenzahl.
Über unseren Partner Choice Hotels® International sind Motels in Columbus, Americus, Hogansville und LaGrange buchbar.
Unsere Tipps:
  • Sleep Inn, 5100 Armour Road, Columbus (ordentlich)
  • Quality Inn, 1205 Martin Luther King Jr., Americus (ordentlich, preiswert)
  • Best Western White House Inn, 2526 White House Pkwy, Warm Springs
weiteres empfohlenes Motel:
  • Holiday Inn Express La Grange, 111 Hoffman Dr, I-85, Exit 18 - GA Hwy 109, LaGrange

Historisches Hotel
Windsor Hotel, Lamar St, Americus erbaut 1892, $ bis $$

Informationen (Links)
Columbus City of Columbus Verkehrsamt Columbus
Americus City of Americus
LaGrange City of LaGrange Handelskammer LaGrange
Warm Springs City of Warm Springs

Stadtplan
Sie können in unserem Shop einen Stadtplan von Columbus erwerben.

Zeitungen
Columbus Ledger-Enquirer
Americus Times-Recorder
LaGrange Daily News


Automobilclub
AAA Auto Club South, 2449 Airport Thruway, Columbus

Wirtschaft
In Columbus befindet sich der Sitz des Lebensversicherers Aflac.

aktuelles Wetter
Wetter in Columbus (englisch)

Sicherheitshinweis
Americus zählt zu den unsichereren Städten der USA. Die Kriminalitätsrate ist mehr als doppelt so hoch wie der US-Durchschnitt. 2008 ereigneten sich u.a. 1 Mord, 12 Vergewaltigungen, 49 Raubüberfälle, 380 Einbruchdiebstähle, 666 Diebstähle und 40 Autodiebstähle.
Daten und Fakten
Region
  • Einwohner: 375.443
     • Weisse: 56,07 %
     • Farbige: 39,48 %
     • Asiaten: 1,04 %
     • Hispanics: 3,49 %
  • Fläche: 10.942 qkm
  • Einwohner/qkm: 34,31
Columbus
  • County: Muscogee
  • Höhe: 73 m
  • Koordinaten: 32,49° N  84,94° W
  • Einwohner: 185.781
  • Weisse: 50,3 %
  • Hispanics: 4,5 %
  • Einkommen/Kopf: $18.276
  • Einkommen/Familie: $41.288
  • Wohlstand: 83,4 %
  • ZIP-Code: 31907 (u.a.)
Americus
  • County: Sumter
  • von Columbus: 97 km
  • Lage: US 19, 280
  • Höhe: 146 m
  • Koordinaten: 32,08° N  84,23° W
  • Einwohner: 17.013
  • Farbige: 58,3 %
  • Hispanics: 2,5 %
  • Einkommen/Kopf: $14.168
  • Einkommen/Familie: $32.132
  • Wohlstand: 64,6 %
  • ZIP-Code: 31709
LaGrange
  • County: Troup
  • von Columbus: 76 km
  • Lage: I 85, 185; US 27, 29
  • Höhe: 238 m
  • Koordinaten: 33,04° N  85,03° W
  • Einwohner: 27.863
  • Weisse: 49,2 %
  • Hispanics: 2,4 %
  • Einkommen/Kopf: $16.640
  • Einkommen/Familie: $38.438
  • Wohlstand: 73,6 %
  • ZIP-Code: 30240 (u.a.)
Warm Springs
  • County: Meriwether
  • von Columbus: 70 km
  • Lage: US 27A
  • Höhe: 281 m
  • Koordinaten: 32,89° N  84,68° W
  • Einwohner: 485
  • Weisse: 67,2 %
  • Hispanics: 0,0 %
  • Einkommen/Kopf: $20.924
  • Einkommen/Familie: $37.778
  • Wohlstand: 80,8 %
  • ZIP-Code: 31830


Index Aktuell Fakten Anreise Tourtips Anbieter Links Service
roter Pfeil Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss
roter Pfeil Besuchen Sie auch unsere Schwester-Site AUSTRALIEN-INFO.DE für alle Informationen rund um Down Under.
© US-INFOS.DE by dlp software und reiseservice GmbH - Germany 2009/10
Informationen Stand .
Ueber dlp Ueber dlp Start-Seite Aktuell Fakten Anreise Tourtips Anbieter Links Service