US-INFOS.DE: Tourtip Lafayette - Louisiana


US-INFOS.DE

Tourtip --- Louisiana

Lafayette




Louisiana

Städte
  • Alexandria
  • Baton Rouge
  • Houma
  • Lafayette
  • Lake Charles
  • Monroe
  • Natchitoches
  • New Orleans
  • St. Francisville
  • Shreveport

interne Links
  • Hauptseite Louisiana
  • aktuelles Wetter
  • Linksammlung

externe Links
  • State of Louisiana
  • Verkehrsamt Louisiana
Direkt-Zugänge
Wählen Sie aus den Auswahllisten aus:

Eine Auflistung aller beschriebenen Städte finden Sie auf der roter Pfeil Städte-Seite.
Stichwortsuche
in US-INFOS.DE

Sitemap Sitetour
Impressum / Firmenporträt
Bereich - Kurzbeschreibung - Partner - Entfernungen - benachbarte Städte
Sehenswertes - Black Town - Casino - Universität
Lage - Orientierung - Flughafen - Mietwagen - Bahn - Bus
Essen - Motels - Camping
Informationen - Zeitungen - aktuelles Wetter

Bereich
Das hier beschriebene Gebiet umfasst die Parishes (Kirchspiele) Lafayette, Acadia, Evangeline, Iberia, St. Landry, St. Martin, St. Mary und Vermillion mit den Städten Lafayette, Abbeville, Crowley, Morgan City, New Iberia, Opelousas, St. Martinville und Ville Platte. Es befindet sich im südlichen Teil von Louisiana.

Kurzbeschreibung
Größere Kartenansicht
Das Schlüsselwort für Lafayette und seine Umgebung heißt "Acadia". So nannten die französischen Siedler ihr Siedlungsgebiet hier im sumpfigen Süden. Diese Region war mitnichten das Ziel dieser Auswanderer, vielmehr siedelten sie zuerst im heutigen Staat Maine, von wo aus sie hierher vertrieben wurde. Noch heute findet man in diesem Gebiet Einwohner, die im Alltag untereinander ein altertümliches Französisch, ähnlich dem in Québec, sprechen. Lohnend sind insbesondere die Ausflüge in das Gebiet des Atchafalaya Basins; ein guter Ausgangspunkt ist Breaux Bridge (wo man im übrigen auch sehr gut essen kann). Nicht versäumen sollte man einen Besuch in Crowley, der Reishauptstadt der USA und in Opelousas, Sitz einer Gewürzfabrik besichtigen kann. Eines der schönsten Herrenhäuser der USA, Shadowns-on-the-Tech, befindet sich in New Iberia. Hier kann man auch die älteste Reisfabrik der USA besichtigen, die auch heute noch zu den großen ihrer Art zählt. In Avery Island hingegen, das keine Insel ist, findet man neben einem sehenswerten Jungel-Garten die einzige Fabrik der Welt, die die Tabasco-Sauce herstellt. Morgan City schließlich hat sich zu einem Zentrum der Off-Shore-Erdölgewinnung entwickelt. Hierüber informiert ein sehenswertes Museum. Nicht nur aufgrund der Erdölgewinnung sind die Küsten Louisianas für Badende nicht geeignet, da man das Wasser überall nur durch alligatorenreiche Sümpfe erreichen kann. Wer Urlaub am Meer verbringen will, wird von dieser Region sehr enttäuscht sein. Abbeville, Opelousas und Ville Platte zählen zu den ärmsten Städten in den USA, Crowley und St. Martinville zu den ärmsten in Louisiana.


Partner vor Ort


Entfernungen
Baton Rouge 101 km, Houston 375 km

benachbarte Städte
in Louisiana: Alexandria, Baton Rouge, Houma, Lake Charles, St. Francisville

Sehenswertes
Legende: Kultur, Geschichte, Museum     Natur, Gärten, Parks     Freizeit, Spass, Kinder     Stadtteile, Shops, sonstiges   
in Lafayette
Acadian Village - Freilichtmuseum mit orginal acadischen Häusern
Alexander Mouton House - kleines lokalgeschichtliches Museum in altem Haus
Jean Lafitte Nat. Hist. Park & Preserve - Geschichte der acadischen Kultur in Louisiana
Children's Museum of Acadiana - interaktives Entdeckungsmuseums für Kids
Downtown - selbstgeführter Rundgang durch hist. Altstadt (u.a. Wandgemälde)
Vermillionville - großes acadisches Freilichtmuseum mit kostümierten Führern
in Crowley
Crystal Rice Plantation - Museum in alter Reisplantage (auch Autos)
Historic District - mehr als 200 hist. Gebäude in der Reishauptstadt der USA
in Morgan City
Swamp Gardens - geführte Fußtour durch einen Teil der Atchafalaya-Sümpfe
International Petrolium Museum - Rig Museum genanntes Museum, Off-Shore-Erdölgewinnung
Mardi Gras Museum - Faschingsmuseum in Haus aum 1900
in New Iberia
Shadows-on-the-Teche - 1834 erbaut, eines der schönsten Herrenhäuser der USA
Rip Van Winkle Gardens on Jefferson Island - immerblühende Gärten rund um das Jefferson Home
Conrad Rice Mill (KONRICO®) - älteste Reisfabrik der USA, Betriebsbesichtigung
Main Street Program - selbstgeführte Touren durch die hist. Innenstadt
in Opelousas
Tony Chachere's - Sitz einer Gewürzfabrik
in St. Martinville
Acadian Memorial - Wandgemälde zur Geschichte des Acadischen Asyls
Longfellow Evangeline State Hist. Site - Geschichte der französischsprachigen Bevölkerung
Petit Paris Museum - kleines lokalgeschichtliches Museum
weitere Sehenswürdigkeiten im südwestlichen Louisiana
Chretien Point Plantation [Sunset] - restauriertes Herrenhaus im französischen Stil (1831)
Grevemberg House Museum [Franklin] - 1851 erbautes, orginal möbliertes Herrenhaus, Museum
Oaklawn Manor [Franklin] - dreistöckiges Herrenhaus im griechischem Stil
Airboat Tours [Loreauville] - Ausflüge mit dem Airboat in die Atchafalaya-Sümpfe
Angelle's Whiskey River Landing [Cecilia] - Ausgangspunkt für Sumpftouren in das Atchafalaya Basin
Cajun Jack's Swamp Tours [Patterson] - Sumpftouren mit hist. Aspekten
Jungle Gardens [Avery Island] - die ganze Welt tropischer Pflanzen in botanischem Garten
McGee's Landing [Henderson] - Sumpftouren in das Atchafalaya Basin
Swamptours [Breaux Bridge] - Sumpftouren u.a. von de la Houssaye und Lake Martin Swamp Tours
Academy of the Sacred Heart [Grand Coteau] - Grabstätte des Hl. John Birchman, Kapelle
Depot Museum [Eunice] - eisenbahngeschichtliches Museum in hist. Bahnhof
Prairie Acadians Cultural Center [Eunice] - Geschichte der in der Prärie wohnenden Acadier
TABASCO® Country Store [Avery Island] - Heimat der weltbekannten Sauce, Outlet


Black Town
Nördlich von Lafayette liegt unweit der I 49 die Stadt Washington. Der ehedem wohlhabende Ort war Heimat schwarzer Sklavenhalter.

Casino
Zwischen Layfette und Houma befindet sich bei Charenton das Cyress Bayou Casino, das vom Chitimacha-Stamm betrieben wird.

Universität
University of Louisiana at Lafayette, staatlich, gegründet 1898, ca. 14.900 Studenten

Lage (Lafayette)
Interstates:
I 10 (Jacksonville FL - Baton Rouge - Lake Charles - Los Angeles CA)
I 49 (Shreveport - Alexandria - Lafayette)
US-Highways: 90, 167


Orientierung (Lafayette)
Die wichtigste Ausfahrt ist die # 1 a & b an der I 49 (US 167 bzw. Pont Des Mouton Rd). Infrastruktur in östlicher und südlicher Richtung. Mehrere Tankstellen, viele Restaurants und Motels. Supermärkte.
Die Ausfahrt # 103 an der I 10 führt in das gleiche Gebiet.


Regionaler Flughafen
Lafayette Regional Airport (Code LFT)
südlich der Stadt unweit der US 90 gelegen
vertreten sind:
  • American (Dallas als American Eagle)
  • Continental (Houston als Colgan Air und Express Jet)
  • Delta (Atlanta als Atlantic Southeast)


Mietwagen
Alamo, Avis, Budget, Enterprise, Hertz und National sind am Flughafen vertreten.

Bahn
Amtrak-Station vorhanden (Grant St & Lee St)
Verbindung nach Los Angeles und Orlando
weitere Station: New Iberia (Washington St)


Bus
Busbahnhof von Greyhound in Lafayette (Lafayette Bus Center, Lee Ave) und in Opelousas (Creswell Ln)

Essen
Lafayette Chick Fil-A
u.a. 3806 Ambassador Caffery Pkwy
O'Charley's
4301 Ambassador Caffery Pkwy
Raising Cane's Chicken Fingers
u.a. 2426 W Congress St
Roly Poly
1004 Coolidge St
Shoney's
2209 NE Evangeline Thruway
Whataburger
u.a. 3226 Ambassabot Caffery Pkwy
Wingstop
2865 Ambassador Caffery Pkwy
Morgan City Shoney's
1011 Greenwood St
New Iberia Raising Cane's Chicken Fingers
1121 E Admiral Doyle Dr
Opelousas Raising Cane's Chicken Fingers
1335 Union St

Motels
Einige Ketten und zahlreiche Motels sind in Lafayette vertreten.
Über unseren Partner Choice Hotels® International sind Motels in Lafayette, Franklin, Morgan City, New Iberia und Scott buchbar.
empfohlenes Motel:
  • Fairfield Inn & Suites Lafayette South, 1606 West Pinhook Road, Lafayette

Camping
Lake Fausse Point State Park, Rte. 5 (Box 4658), Lafayette (gelobt)
KOA Lafayette, 537 Apollo Road, Scott

Informationen (Links)
Lafayette City of Lafayette Handelskammer Lafayette
Abbeville
Crowley City of Crowley Verkehrsamt Crowley
Morgan City
New Iberia City of New Iberia Handelskammer New Iberia
Opelousas City of Opelousas
St. Martinville
Ville Platte City of Ville Platte Handelskammer Ville Platte

Zeitungen
The Daily Advertiser [Lafayette]
The Daily Review [Morgan City]
The Daily Iberian News [New Iberia]
Opelousas Daily World


aktuelles Wetter
Wetter in Lafayette (englisch)
Daten und Fakten
Region
  • Einwohner: 601.654
     • Weisse: 69,71 %
     • Farbige: 27,57 %
     • Asiaten: 1,01 %
     • Hispanics: 1,40 %
  • Fläche: 43.898 qkm
  • Einwohner/qkm: 13,71
Lafayette
  • Parish: Lafayette
  • Höhe: 11 m
  • Koordinaten: 30,21° N  92,03° W
  • Einwohner: 110.257
  • Weisse: 68,2 %
  • Hispanics: 1,9 %
  • Einkommen/Kopf: $21.031
  • Einkommen/Familie: $47.785
  • Wohlstand: 92,9 %
  • ZIP-Code: 70506 (u.a.)
Abbeville
  • Parish: Vermilion
  • von Lafayette: 33 km
  • Lage: US 167
  • Höhe: 5 m
  • Koordinaten: 29,97° N  92,13° W
  • Einwohner: 11.887
  • Weisse: 54,3 %
  • Hispanics: 1,9 %
  • Einkommen/Kopf: $11.680
  • Einkommen/Familie: $21.400
  • Wohlstand: 47,9%
  • ZIP-Code: 70510
Crowley
  • Parish: Acadia
  • von Lafayette: 41 km
  • Lage: I 10; US 90
  • Höhe: 6 m
  • Koordinaten: 30,21° N  92,37° W
  • Einwohner: 14.225
  • Weisse: 67,8 %
  • Hispanics: 1,1 %
  • Einkommen/Kopf: $13.734
  • Einkommen/Familie: $28.180
  • Wohlstand: 59,4%
  • ZIP-Code: 70526
Morgan City
  • Parish: St. Mary
  • von Lafayette: 109 km
  • Lage: US 90
  • Höhe: 2 m
  • Koordinaten: 29,70° N  91,20° W
  • Einwohner: 12.703
  • Weisse: 71,3 %
  • Hispanics: 3,4 %
  • Einkommen/Kopf: $14.577
  • Einkommen/Familie: $36.196
  • Wohlstand: 69,1 %
  • ZIP-Code: 70380
New Iberia
  • Parish: Iberia
  • von Lafayette: 38 km
  • Lage: US 90
  • Höhe: 6 m
  • Koordinaten: 30,00° N  91,82° W
  • Einwohner: 32.623
  • Weisse: 57,0 %
  • Hispanics: 1,5 %
  • Einkommen/Kopf: $13.084
  • Einkommen/Familie: $30.828
  • Wohlstand: 61,4 %
  • ZIP-Code: 70560 (u.a.)
Opelousas
  • Parish: St. Landry
  • von Lafayette: 37 km
  • Lage: I 49; US 167, 190
  • Höhe: 21 m
  • Koordinaten: 30,53° N  92, 08° W
  • Einwohner: 22.860
  • Farbige: 69,1 %
  • Hispanics: 0,9 %
  • Einkommen/Kopf: $9.957
  • Einkommen/Familie: $19.966
  • Wohlstand: 40,4 %
  • ZIP-Code: 70570
St. Martinville
  • Parish: St. Martin
  • von Lafayette: 25 km
  • Lage: LA 31
  • Höhe: 7 m
  • Koordinaten: 30,13° N  91,83° W
  • Einwohner: 6.989
  • Farbige: 62,8 %
  • Hispanics: 1,0 %
  • Einkommen/Kopf: $10.529
  • Einkommen/Familie: $28.711
  • Wohlstand: 50,9 %
  • ZIP-Code: 70582
Ville Platte
  • Parish: Evangeline
  • von Lafayette: 70 km
  • Lage: US 167
  • Höhe: 22 m
  • Koordinaten: 30,69° N  92,28° W
  • Einwohner: 8.145
  • Farbige: 58,7 %
  • Hispanics: 1,2 %
  • Einkommen/Kopf: $9.672
  • Einkommen/Familie: $18.056
  • Wohlstand: 37,2 %
  • ZIP-Code: 70586


Index Aktuell Fakten Anreise Tourtips Anbieter Links Service
roter Pfeil Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss
roter Pfeil Besuchen Sie auch unsere Schwester-Site AUSTRALIEN-INFO.DE für alle Informationen rund um Down Under.

© US-INFOS.DE by dlp software und reiseservice GmbH - Germany 2009/10
Informationen Stand .
Ueber dlp Ueber dlp Start-Seite Aktuell Fakten Anreise Tourtips Anbieter Links Service