US-INFOS.DE: Tourtip Lexington - Virginia


US-INFOS.DE

Tourtip --- Virginia

Lexington




Virginia
Städte
  • Abingdon
  • Appomattox
  • Arlington
  • Charlottesville
  • Danville
  • Fredericksburg
  • Leesburg
  • Lexington
  • Lynchburg
  • Newport News
  • Norfolk
  • Petersburg
  • Richmond
  • Roanoke
  • Staunton
  • Tappahannock
  • Virginia Beach
  • Williamsburg
  • Winchester
  • Wytheville

Nationalparks & -monuments
  • Shenandoah
  • Booker T.
    Washington

  • G.Washington
    Birthplace


interne Links
  • Hauptseite Virginia
  • aktuelles Wetter
  • Linksammlung

externe Links
  • Goverment of Virginia
  • Verkehrsamt Virginia
Direkt-Zugänge
Wählen Sie aus den Auswahllisten aus:

Eine Auflistung aller beschriebenen Städte finden Sie auf der roter Pfeil Städte-Seite.
Stichwortsuche
in US-INFOS.DE

Sitemap Sitetour
Impressum / Firmenporträt
Bereich - Kurzbeschreibung - Partner - Entfernungen - benachbarte Städte
Sehenswertes - Weinbau
Lage - Orientierung - Bahn
Motels - historisches Hotel - Camping
Informationen - Zeitung - aktuelles Wetter

Bereich
Das hier beschriebene Gebiet umfasst die Independent Cities (bezirksfreien Städte) Lexington, Buena Vista und Covington und die Counties (Bezirke) Rockbridge, Alleghany und Bath mit den Städten Lexington, Buena Vista und Covington. Es befindet sich im westlichen Teil von Virginia.

Kurzbeschreibung
Größere Kartenansicht
Lexington - eine eigenwillige Stadt. Sie ist geprägt durch das Militär, vier Generäle (Washington, Lee, Jackson und Marshall) haben die Stadt geformt. Hier ist die Militärakademie des Südens, hier wurden Armeepferde gezüchtet. Dennoch ist die Stadt heiter, ironisch-liberal faßt, kein dumpfer preußischer Kadavergehorsam. Und der Geist dieser Stadt dürfte die deutsche Geschichte der letzten 50 Jahre mehr geprägt haben als irgend etwas sonst. 1945 plante ein gewisser Morgentau, Deutschland zu einem Agrarstaat zurückzuentwickeln. Ein hochdekorierter General des 2. Weltkriegs, George C. Marshall widersprach und setzte sich durch - das Ergebnis wurde als Marshall-Plan bekannt und war der Startschuß zur wirtschaftlichen Entwicklung Westdeutschlands. Marshall stammte aus Lexington und war geprägt von dem hier herrschenden Geist. Dieser ermöglichte es ihm, auch nach Ausschwitz noch an Menschen in Deutschland zu glauben.


Partner vor Ort


Entfernungen
Lynchburg 51 km km, Greensboro NC 195 km, Philadelphia PA 536 km

benachbarte Städte
in Virginia: Lynchburg, Roanoke, Staunton

Sehenswertes
Legende: Kultur, Geschichte, Museum     Natur, Gärten, Parks     Freizeit, Spass, Kinder     Stadtteile, Shops, sonstiges   
in Lexington
The Campbell House - lokalgeschichtliches Museum
Lee Chapel & Museum - Museum der Universität & Grab des Bürgerkriegs-Generals
Stonewall Jackson House - Haus des Bürgerkriegs-Generals
Stonewall Jackson Mem. Cemetery - historischer Friedhof
Boxerwood Gardens - Sammlung ungewöhnlicher Büsche und Bäume
Chessie Nature Trail - Wanderweg entlang des geruhsamen Maury River
Woods Creek Park - 3½-km langer Wanderweg durch beeindruckende Landschaft
Applewood Llama Trecking [Glasgow] - geführte Ausflüge auf dem Rücken von Llamas
Ben Salem Lock - Schleuse in einem Bootskanal aus dem 19. Jhdt.
Carriage Tours - Kutschenfahrten durch die historische Innnenstadt
George C. Marshall Museum - dem 2. Weltkrieg gewidmetes Museum (Marshall-Plan)
Ghost Tours - geführte gespenstige Touren durch die nächtliche Stadt
Military Memorabilia Museum - Uniformen, Kriegsgerät & Waffen
Reeves Center - Ausstellungsort in der Universität (u.a. Porzelan)
Virginia Horse Center - eines der besten Gestüte der USA
Virginia Military Institute Museum - Geschichte der Militärakademie
in Buena Vista
The General Store - ältester noch betriebener Laden in Virginia
in Covington
Falling Spring Waterfall - ca. 70 Meter hoher Wasserfall
Humpback Bridge - im Baustil einzigartige Holzbrücke
in Natural Bridge
The Natural Bridge - die natürliche Steinbrücke zählt zu den 7 Weltnaturwundern
Natural Bridge Caverns - die tiefste Höhle der östlichen USA
Natural Bridge Zoological Garden - Tierpark, u.a. mit weißen Tigern und Ritt auf Elefanten
Monacan Indian Village - indianisches Freilichtmuseum
National Bridge Wax Museum - Betriebsbesichtigung einer Wachs-Fabrik
weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Lexington
Jefferson Pool [Warm Springs] - 18./19. Jhdt. Mineralbad (97 °F)
Wade's Mill [Raphine] - Wassermühle, ca. 1750 erbaut
Allegheny Highlands Art & Crafts Center [Clifton Forge] - regionales Zentrum für Kunsthandwerk
Chesapeake & Ohio Hist. Soc. [Clifton Forge] - Ausstellung über die C&O Railroad (heute CSX)


Weinbau
Unmittelbar an der I 81 liegen in Raphine die Rockbridge Vineyards.

Lage (Lexington)
Interstates:
I 64 (Norfolk - Staunton - White Sulphur Springs WV - St. Louis MO)
I 81 (Québec - Staunton - Roanoke - Knoxville TN)
US-Highways: 11, 60, 501


Orientierung (Lexington)
Die wichtigste Ausfahrt ist die # 188 an der I 81 (US 60). Infrastruktur besonders in östlicher Richtung, 5 bis 10 km entfernt. Einige Tankstellen, mehrere Restaurants und Motels. Campingplatz.
Eine weitere wichtige Ausfahrt ist die # 55 an der I 64 (US 11 & VA 39). Infrastruktur besonders in nördlicher Richtung. Einige Tankstellen, Restaurants und Motels. Supermarkt, Campingplatz.


Bahn
Amtrak-Station in Clifton Forge (Ridgeway St)
Verbindung nach Chicago und New York


Motels
In Lexington sind mehrere Motels vorhanden, auch einige Ketten.
Über unseren Partner Choice Hotels® International sind Motels in Lexington buchbar.
unsere Tipps:
  • Best Western Inn at Hunt Ridge, 25 Willow Springs Road, Lexington
  • Sleep Inn & Suites, 95 Maury River Road, Lexington (nahe Applebee's)


Historisches Hotel
The Homestead, Hot Springs, erbaut 1892, $$$$ bis L

Camping
KOA Natural Bridge/Lexington, 214 Kildeer Lane, Natural Bridge (Mrz-Nov, sehr gelobt)

Informationen (Links)
Lexington City of Lexington Verkehrsamt Lexington
Buena Vista City of Buena Vista
Covington City of Covington

Zeitung
The News-Gazette [Lexington VA]

aktuelles Wetter
Wetter in Lexington (englisch)
Daten und Fakten

Region
  • Einwohner: 58.301
     • Weisse: 92,82 %
     • Farbige: 5,31 %
     • Asiaten: 0,59 %
     • Hispanics: 0,68 %
  • Fläche: 4.120 qkm
  • Einwohner/qkm: 14,15
Lexington
  • County: Independent City
  • Höhe: 318 m
  • Koordinaten: 37,78° N  79,45° W
  • Einwohner: 6.867
  • Weisse: 86,0 %
  • Hispanics: 1,6 %
  • Einkommen/Kopf: $16.497
  • Einkommen/Familie: $58.529
  • Wohlstand: 87,5 %
  • ZIP-Code: 24450
Buena Vista
  • County: Independent City
  • von Lexington: 11 km
  • Lage: 60, 501
  • Höhe: 255 m
  • Koordinaten: 37,73° N  79,35° W
  • Einwohner: 6.349
  • Weisse: 93,6 %
  • Hispanics: 1,0 %
  • Einkommen/Kopf: $16.377
  • Einkommen/Familie: $39.449
  • Wohlstand: 77,3 %
  • ZIP-Code: 24416
Covington
  • County: Independent City
  • von Lexington: 67 km
  • Lage: US 60, 220
  • Höhe: 381 m
  • Koordinaten: 37,79° N  79,99° W
  • Einwohner: 6.303
  • Weisse: 84,1 %
  • Hispanics: 0,6 %
  • Einkommen/Kopf: $16.758
  • Einkommen/Familie: $36.640
  • Wohlstand: 74,4 %
  • ZIP-Code: 24426


Index Aktuell Fakten Anreise Tourtips Anbieter Links Service
roter Pfeil Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss
roter Pfeil Besuchen Sie auch unsere Schwester-Site AUSTRALIEN-INFO.DE für alle Informationen rund um Down Under.

© US-INFOS.DE by dlp software und reiseservice GmbH - Germany 2009/10
Informationen Stand .
Ueber dlp Ueber dlp Start-Seite Aktuell Fakten Anreise Tourtips Anbieter Links Service